Wieso ist die World of Warcraft Community so unfreundlich?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die alten Hasen kriegen da immer Migräne, weil die das wohl täglich erleben oder so. Ist natürlich trotzdem kein Grund, so gemein zu sein.

Aber ich habe die Community stehts freundlich erlebt. Kommt auch auf den Server an. Thrall ist viel zu voll, auf nem leeren, bzw. Anfänger Server solltest Du nettere Leute treffen können.

Bei dummen Fragen von mir damals, hat man auf jeden Fall einfach versucht, es mir zu erklären.

BenBjarne 30.06.2017, 14:25

Danke jetzt weiß ich mehr :)

1

Kommt u.a. auch auf den Server an, auf dem du spielst. Leute von z.B. Aegwynn und Antonidas erleb ich selber (Alli) fast  immer als eher pampig, während Leute von z.B. Die-Aldor eher freundlich sind meiner persönlichen Erfahrung nach.


Das sind alles Alteingesessene Spieler und jeder denkt er der beste ist etc. 

Leute die einen anmotzen gibt es immer. Die Wahrscheinlichkeit auf solche zu treffen ist natürlich ungemein höher, wenn man wirklich dumme Fragen stellt.

Du erklärst es dir doch selbst, du belästigst andere mit "dummen Fragen", die sich wahrscheinlich innerhalb von wenigen Minuten via Google lösen lassen. :)

BenBjarne 30.06.2017, 14:10

Ne ich google immer erst und wenn ich dann nichts finde frage ich ein

0

Wie ich sehe bist du ein netter Gamer. Ich kann es dir so sagen, es ist so das eiige Gamecommunitys nicht sehr einsteigereudlich sind. Das heißt wenn man besser wird kommt das seltener vor. Es ist eben so das die behinderten Gamer  die auch immer rumschreien oder so mehr hervorstechen. Mein Tipp ignoriere das und wenn du nicht weißt wie etwas geht besuche irgendwelche foren

Was möchtest Du wissen?