Wieso ist die Corona Gefährlich?

Corona/Covid-19 Hinweis

… mehr anzeigen

8 Antworten

Du hast es erfasst. Das Coronavirus ist für gesunde Menschen relativ harmlos. So wie die Grippe. Jedes Jahr sterben in Europa Zehntausende an der Grippe. Alle von ihnen haben ein schwaches Immunsystem auf Grund ihres Alters, schwerer Vorerkrankungen oder zum Beispiel einer Schwangerschaft.
Die 1.000 Toten in China gehören zur gleichen Gruppe.

Allerdings ist das Coronavirus so gut wie unerforscht. Wir wissen nicht ob es den Ausbruch gewisser Krankheiten begünstigt oder andere Langzeitschäden nach sich zieht. Aus diesem Grund ist aller höchste Vorsicht geboten. Außerdem brauchen wir neben der Grippe nicht noch ein hoch ansteckendes Virus auf der Welt, das eventuell in Kombination mit der Grippe hunderttausende Schwerkranke im Jahr tötet. Das muss nicht sein.

LG Knom

Woher ich das weiß:Recherche

Du solltest dein Wissen aber mal verbessern :)

An Sars sind weltweit 774 Menschen gestorben.

An dem Corona-Virus in China (und vor allem in Wuhan) schon jetzt über 1.000.

Corona ist hochansteckend, und aktuell existiert kein Impfstoff. Das allein ist schon gefährlich genug, auch wenn wohl relativ (!) wenige Infizierte sterben.

Corona ist auch nicht wirklich gefährlicher als Influenza, Risikogruppen wie Kranke, Alte und Schwangere sind natürlich bedroht, aber das eigentlich Gefährliche ist nur das es ansteckend ist und dadurch natürlich potentiel mehr erwischen kann.

Es sind sogar beängstigend viele gestorben.

Das Verhältnis Verstorbene zu Infizierten liegt bei grob 2%. Das ist enorm! Die Lethalitätsrate einer Grippewelle liegt bei unter einem Prozent.

Es sind zwar überwiegend alte Menschen mit Atemwegsvorerkrankungen betroffen, aber nicht ausschließlich. Einen der ersten Mahner dieser Erkrankung - Li Wenliang - hat es kerngesund und mit 33 Jahren dahingerafft.

An SARS sind weltweit weniger Leute gestorben als bisher am Coronavirus nur in China.

Was möchtest Du wissen?