Wieso ist der interne Speicher vom Handy immer voll?

1 Antwort

Ganz einfacher Grund.  Auf dem Gerät hast du von Haus auf nicht einmal 4,5GB freier Speicher frei - heutzutage absolut nicht mehr standesgemäß.

Desweiteren können sehr viele Apps und Dateien nicht auf einer SD gespeichert werden sondern immer nur im internen Speicher. Bestes Beispiel WhatsApp - hier sammelt sich im Media Ordner schnell eine ziemlich hohe Datenmenge an.  Auch  Apps die du evtl verschoben hast landen nach jeder Aktualisierung wieder zurück in den ursprünglichen internen Gerätspeicher.

Fakt: heutzutage bei einem Gerätekauf auf den zur Verfügung stehenden Speicherplatz achten.....

Das Handy hat 8gb wovon die Hälfte ca . Für Betriebssystem drauf gehen und die whatsapp Ordner leere ich regelmäßig, komme aber trotzdem nie auf mehr als 1 GB speicherplatz

0
@Erwin385

das hatte ich dir ja bereits geschrieben dass von deinen 8 GB nicht mal 4,5 übrig bleiben. Du solltest auch den Hinweis betreffend den App Aktualisierungen beachten. Ebenso gibt es neben der Zumüllung via WhatsApp auch noch andere Ordner die nur intern speichern, die solltest du auch regelmäßig leeren - ebenso den Cache. Letztes Mittel - wirklich alles überflüssige löschen. Insgesamt müsstest du bei dem Gerät mindestens immer auf 2,8 GB freier Speicher kommen.

0
@Mobilexperte

Ich habe immer alles vom internen Speicher entfernt aber wie gesagt nie mehr als 1GB frei gehabt , hab mir inzwischen ein neues Telefon geholt und hab seit dem keine Probleme mehr

0

Was möchtest Du wissen?