Interner Speicher voll, SD-Karte fast leer (Android), Apps schon auf SD Karte verschoben, was jetzt?

2 Antworten

Apps ansich lassen sich überhaupt nicht auf die sd verschieben,sondern nur die Appdaten,die sich in Android/data und obb befinden,dies allerdings auch nicht immer(ganz).Überhaupt ist es nicht sehr empfehlenswert,Appdaten auf die SD zu tun.Offizell wurde die Funktion von Google entfernt.Du kannst versuchen mit Reinigungstools,wie Cleanmaster Speicher freizuräumen und mal mit nem Dateimanager schaun,was überhaupt so drauf ist(Musik,Dokumente etc.).Außerdem große unnütze Apps deinstallieren.Was ich in deinem Fall empfehle ist,einen Werksreset zu machen(vorher Daten sichern)

ohne das Tab zu rooten lassen sich viele Apps nicht verschieben. Außerdem gibts vermutlich einige Ordner (Videos, Downloads usw.), die möglicherweise auch noch auf dem internen Speicher sind. Habe selbst so ein Teil herumliegen... (noch ungerootet)

Was möchtest Du wissen?