Wieso ist das deutsche Schulsystem so veraltet?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Man kann das staatliche Schulsystem nicht verbessern. Es gehört abgeschafft. Der folgende uns sehr umfangreiche Beitrag endet mit diesem Satz: Entscheidend und gleichsam der "Goldene Schlüssel" für alle Reformüberlegungen in Deutschland ist jedoch eine Neudefinition der staatlichen Verantwortung für Bildung. Der Artikel 7 des Grundgesetzes, "Das gesamte Schulwesen steht unter der Aufsicht des Staates", bedarf einer Neuorientierung und Neuauslegung: Nicht der Obrigkeitsstaat und der Untertan dürfen länger Leitideen der Schul- und Lernkultur sein, sondern die BürgerInnengesellschaft und der souveräne Mensch.

http://www.graswurzel.net/293/schule.shtml

Gruß Matti

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil es ein staatliches Monopol ist, also besteht kein Drang zu Innovation oder Qualität

Solange Schulen staatlich oder staatsreguliert sind und deren Verwendung sowie Finanzierung erzwungen ist wird sich nichts tiefgreifendes verbessern lassen

Eine vollständige Entfernung des Staats aus der Bildung wäre nötig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du erst fragen mußt, was man verbessern könnte, frage ich mich, wie du darauf kommst, daß das System veraltet sein soll?

Das System an sich finde ich nach wie vor sehr gut. Was stört sind nur veraltete Lehrinhalte und nicht zeitgemäße Ausstattung der Schulen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Robo267 03.06.2016, 22:07

Ja genau ich meine ja die veralteten Lehrinhalte mit veraltet

0

Was meinst du mit veraltet?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?