Wieso hat sich “Fackeln im Sturm” so verändert?


29.12.2019, 17:39

P.S. George und Madeline? Wieso??

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das einige Ausgetauscht wurden war lag daran sie zum einen kein Interesse mehr auf weitere Folgen hatten (war immerhin 8 Jahre später!), sie hatten andere Verpflichtungen einige wollten lieber fürs Kino drehen und keine Serie, zb John Stockwell als Billy Hazard, hatte nach Top Gun gedacht das er dadurch durch Ruhm kommt da der Film ein erfolg war und daher lieber Rollen für Kinofilme nehmen statt für Serien, und man dachte vielleicht das jemand anderes besser passt.

Auch war es damals gar nicht geplant gewesen das es eine 3. Staffel geben soll, nach der zweiten sollte schluss sein aber da sie ein großer Erfolg war, machten sie eine dritte Staffel und diese wurde ein Misserfolg!

Die ersten beiden Staffeln wurden zeitnah gedreht und daher waren die Schauspieler perfekt in ihren Rollen und passten perfekt dazu, die dritte Staffel wurde 8 Jahre später gedreht und da hätten die erstmal wieder in ihren Rollen reinkommen müssen, viele hatten zwischenzeitlich auch anderes gedreht und waren es nicht mehr gewohnt ihre Rollen in Fackeln im Sturm zu spielen.

Im 3. Roman (Himmel und Hölle) wurde angedeutet das die beiden ein Paar sind/weden und in der Serie wurde es eben offensichtlich das die beiden ein Paar sind und heiraten.

Woher ich das weiß:Hobby – Film & Serien Liebhaberin

Was möchtest Du wissen?