Wieso hat Allah Gefühle?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Unser Erleben ist doch auch immer ein Fühlen. Und auch wenn wir  etwas denken, wird es stets von Gefühlen begleitet– auch wenn wir sie oft kaum wahrnehmen.

Nun ist Allah oder Gott doch ein Sein, das wir nicht mit unseren Gedanken bewältigen können. Aber irgendwie wollen viele  Menschen doch in Gedanken mit Gott „umgehen“. Und das geht auch nicht ohne Gefühle. Allah oder Gott – wenn wir ihn, sie, oder es denken – weckt der Gedanke Gefühle in uns. Die Gefühle beziehen sich aber nur auf unsere Vorstellung von Gott.  Gott ein „Fühlen“ zu unterstellen ist menschlich verständlich. Ja, ein persönliches Verhältnis zu Gott entstehen zu lassen – dass ist für viele gläubige Menschen sehr wichtig und hilfreich.

Die spanische Mystikerin Teresa von Avila hat ein noch heute viel beachtetes
Gedicht geschrieben: Sólo Dios basta (Gott allein genügt). Ich kann über mein Fühlen nachdenken. Dass Gott Gefühle hat? Für mich geht das nicht. „Gott allein genügt.“

Nada te turbe              Nichts soll dich ängstigen,

Nada te espante,         Nichts dich erschrecken,

Todo se pasa,              Alles vergeht,

Dios no se muda,         Gott bleibt derselbe.

La paciencia                 Geduld

Todo lo alcanza;           Erreicht  alles.

Quien a Dios tiene,      Wer Gott besitzt,

Nada le falta.                Dem kann nichts fehlen.

Sólo Dios basta.          Gott allein genügt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz einfach, liebe(r) Kezma:

Weil ihn MENSCHEN gemacht haben und MENSCHEN halt nunmal Gefühle haben! - Menschen können sich eintranszendentes Wesen - wie es Gott nun mal sein sollte - nicht wirklich vorstellen....

....oder könntest du denken / fühlen wie eine Ameise??? - also ich nicht!

...so und deshalb denken die Menschen: Allah fühlt, denn der Mensch kann sich einfach nicht vorstellen, dass Allah Gott ist und nicht fühlen könnte.

Alles nur "Projektion"!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Barmherzig zu sein ist kein Gefühl, es steht symbolisch dafür, dass der Weg zu Gott immer offen ist. Und auch wenn du Fehler machst, sollst du dich nicht darüber fürchten, Gott werde dich für immer verdammen. Solange du einsiehst was du getan hast, und dich bessern möchtest, sagt dir Gott, dass er barmherzig ist und dir vergibt. 

Man muss auch zwischen den Zeilen lesen, es ist nicht immer alles wörtlich gemeint, Gottes Wesen unterscheidet sich komplett von all dem, das wir uns vorstellen können. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frage ist sehr berechtigt. Allah ist ja auch zornig gegenüber Ungläubigen (z. B. Sure 8, 15), er "schmiedet Ränke" (z. B. Sure 8, 30) etc. 

Das ist ein Gottesbild, das keine guten Wirkungen hat. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alanbar33
02.10.2016, 11:49

Willst du mal zuerst das alte Testament lesen und dann können wir weiter diskutieren.

0

Wieso hat gott die menschen erschaffen, wieso erlaubt uns gott bei gutem Verhalten in den Himmel zu kommen und und und... das sind fragen, worauf dir kein Mensch jemals eine klare antwort geben kann. Gott hat definitiv gefühle für menschen nach den meisten mir bekannten religionen barmherzigkeit. mitleid, aber auch zorn usw.... aber wieso wird immer unbeantwortet bleiben. so gesehen stellst du eine Frage, die nicht beantwortet kann denke ich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mal ganz ehrlich und das ist echt nicht böse oder abwertend gemeint, ich respektiere deinen Glauben, aber: Wo ist Allah barmherzig? Ich hab angefangen, den Koran gelesen und alle 10 Sätze wird irgendwas vom ewigen Feuer(Hölle) und Gewalt gegen Ungläubige erwähnt.

Wenn ich etwas falsch verstehe, korrigier mich bitte, aber der Koran scheint auf Gewalt und Intoleranz zu basieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kezma2347
02.10.2016, 11:44

Dann solltest du mal einen richtigen Koran lesen

0
Kommentar von Alanbar33
02.10.2016, 11:47

Ja ist normal so denkst du Gott hat dich erschaffen damit du auf der Welt rumeiern kannst wie du willst. Gott gab uns den Koran und an ihn zu glauben, wir müssen unsere Gebote halten ansonsten werden wir dafür bestraft aber das geht nur für uns Muslime. Wer ungläubig ist und an den Propheten nicht glaubt und an dem Koran wird in die Hölle kommen wenn er die Rechtleitung nicht annimmt. Und bei euch Christen ist das selbe wer nicht Jesus glaubt kommt auch nicht im Himmel oder? Was passiert mit uns Muslime kommen wir auch in den Himmel oder in der Hölle ?

0
Kommentar von sirahHD
02.10.2016, 12:14

@Empylice Lass dich nicht von diesen radikal gesinnten Menschen beirren. Laut Islam kann jeder Mensch, der eine gute Tat vollbringt, ins Paradies. Da spielt die Religion keine Rolle. Der Quran im arabischen ist immer gleich, also das Argument, lies das richtige, bringt da nicht viel. Der Quran ist ein metaphorisches Buch und muss immer auf dem Kontext bezogen werden. Lies den Quran komplett und dann kannst du ja nochmal Entscheiden. Die meisten Sachen mit den Ungläubigen haben eine abgeschlossene Geschichte und sollen nicht auf unsere Zeit übertragen werden. Der Islam und der Quran sind absolut friedlich.

2

wäre es denn irgenwei abträglich, wenn "Allah".. sowas wie "Gefühle" hätte.... ?

wie kann jemand ohne Gefühl... "barmherzig" sein... ?

Barmherzig = das Herz ( Gefühl) empfindet Erbarmen....

OK... ! 

Allah steht über ALLEM... und sollte somit wohl auch über "Gefühlen" stehen ???

---> sind "Gefühle" eine "Schwäche" .... ?

Beispiele:

Der Gnädige, der Wohltätige, der Mitleidsvolle

Der Erhabene, der Großartige, der Stolze

Der Liebende

hm.. gehen solche "Eigenschaften" OHNE Gefühle ?

speziell:

Der Liebende

... das ist wohl kaum OHNE "Gefühl" möglich, oder ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso sollte Gott ein gefühlloser Tyrann sein? In anderen Religionen ist Gott die Liebe selbst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selamın Aleyküm Allah ist Barmherzig

Was soll denn dieser Spruch hier? Hat dies irgendetwas mit deiner Frage zu tun? Was ist überhaupt deine Frage?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FelinasDemons
02.10.2016, 06:06

Begrüßung : Salam Aleykum Beginn der Frage : Allah ist Barmherzig [...]

0
Kommentar von kezma2347
02.10.2016, 11:43

Es heißt Friede sei mit dir was ist daran so schlimm

0

Nein ich habe sie nicht verstanden. Worauf willst du hinaus? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?