Wieso hänge ich an meinem alten Auto so?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du wirst halt derzeit ein bissl nostalgisch. Sowas ist aber durchaus normal und das wird man auch noch mit anderen Sachen im Leben haben. Man verbindet halt gerne auch mal schöne Erinnerung mit allem möglichen im Leben. Z.B. die Fahrt mit Freunden im Auto im Urlaub. Der Kuss eines bestimmten Mädels im Auto und was es nicht noch alles gibt.

Wichtig ist nur, dass du dir klar machst, auch wenn das Auto nicht mehr da ist, diese Erinnerungen hast du weiterhin in deinem Kopf und sie werden da bleiben. Ganz egal aber das Teil jetzt noch in deiner Einfahrt steht oder nicht :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ging mir auch so... ich hänge auch immer an meinen Sachen und kann mich schwer trennen. Aber nach ner Zeit wird das schon :) wenn du mit deinem 5er auch ne Zeit hinter dir hast und viel erlebt hast ^^  Vll. machst du noch ein schönes Foto von dir und deinem ersten Auto wenn du keines hast noch. Dann bleibt noch ne schöner Erinnerung (außer die in deinem Kopf) :)

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Katzilove
19.11.2015, 11:48

Jaaaaa, ich kann mich so schwer davon trennen :/ alle sagen hör auf dein Bauchgefühl. Wenn ich danach gehe sollte ich meinen alten irgendwie doch behalten. Aber den neuen will ich auch net her geben. Hmm ... Kann es leider schwer beschreiben, merke nur das es mir verdammt schwer fällt ..

0

Das vertraute Gefühl kommt nach der Zeit wieder, ging mir nicht anders :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es war mein 1. richtiges Auto. Habe damit viel erlebt. Er war irgendwie immer da

Beantwortet doch die Frage von selbst.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?