wieso gründet man als influencer eine GMBH?

5 Antworten

Damit man eine haftungsbeschränkung hat.

Dann muss man nicht mit dem privatvermögen haften muss wenn man verklagt wird, oder ein produkt was man rausgebracht hat zurückgerufen werden muss.

Die meißten influencer gründen nur eine GmBH oder was ähnliches wenn sie ein produkt rausbringen, dann lohnt sich das richtig.

Alternativ ne ltd(limited) in england oder so, da braucht man nicht soviel grundkapital.

Man kann gmbh's ja problemlos alleine gründen.

z.B. hat Belle delphine die ihr badewasser verkauft hat ein ltd. unterenehmen. Das kann man halt mit 2 pfund kapital gründen(wie sie es gemacht hat).

0

Schulden machen zu Lasten Dritter - zu feige etwas riskantes selbst zu finanzieren .

Als Unterlaie würd ich mal sagen Steuern etc

Beschäftige dich mal mit der "Gesellschaft mit beschränkter Haftung".

Was möchtest Du wissen?