Wieso geht bei Ebay keine Kreditkartenzahlung?

5 Antworten

Die Frage ist doch eher, ob der Verkäufer Kreditkartenzahlung angeboten hat.

Du zahlst nicht bei ebay und nicht an ebay.

Zahlungen werden an den Verkäufer geleistet, dessen Ware Du gekauft hast und die Du nun bezahlen musst, um von Deiner Seite den Kaufvertrag zu erfüllen.

Bietet dein Verkäufer denn Kreditkarte an. Bei Gewerbetreibenden ist das möglich, bei Privatverkäufern eher nicht. Wird es nicht angeboten, kann man auch nicht mit Kreditkarte zahlen. 

Wird Paypal angeboten, kann man mit Paypal zahlen und das dann über die Kreditkarte abbuchen lassen, das geht. Aber eben nur über Paypal. 

du kannst ja auch 1x mit PayPal bezahlen und die ziehen das dann vom Konto ab.

Man kann nur im Zusammenhang mit PayPal mit Kreditkarte zahlen

Kreditkartenzahlung läuft über PayPal - und nur über PayPal.

Und was hilft mir das jetzt? 

0
@mit19900

Das hilft Dir insofern, dass Du mit Kreditkarte bezahlen kannst, sofern der Verkäufer PayPal anbietet. Wenn Du selbst kein PayPal hast (was nicht zu empfehlen ist), führst Du dann eine sog. Gastzahlung durch. Das geht aber nur solange gut, wie beide, Verkäufer und Käufer, zufrieden sind. Bei Reklamationen gibts es Schwierigkeiten, wenn Du kein eigenes PayPal-Konto hast.

1

Was möchtest Du wissen?