Wieso fühle ich mich so schlapp und müde?!

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Herzlichen Willkommen in der Arbeitswelt! Bitte versteh mich nicht falsch, sicher ist es in der Schule auch nicht leicht - jeden morgen früh raus, 6 Stunden zuhören, mitarbeiten, umsetzen, zu hause nacharbeiten u.s.w. - keine Frage, wenn Du aus der Schule alles raus holst, was möglich ist, ist das ein harter Job...aber eben: wenn... In der Schule hast Du immer die Möglichkeit, gedanklich auszusteigen, einfach mal unaufmerksam zu sein...dann liest Du das Verpasste eben später nach. Im Beruf geht das in der Regel nicht, schon gar nicht im KiGa, da musst Du durchgehend aufmerksam sein - schon allein, damit den Kids (deinen Schutzbefohlenen!) nichts passiert, das ist eine riesige Verantwortung, die da auf dir lastet. Ganz abgesehen davon wirst Du mit völlig anderen Routinen konfrontiert, das allein stresst ja schon. Ein paar Tage merkt man nichts von der größeren Belastung, der Körper kompensiert das (z.B. mit einer höheren Adrenalin-Ausschüttung) Irgendwann verlangt der Körper dann aber doch mal nach einer kleinen Pause...

Mein Rat: ausgewogene Ernährung, Spaziergänge an der frischen Luft, schlafen, wenn Dir in deiner freien Zeit danach ist (das Bedürfnis normalisiert sich in der Regel mit der Routine bei den neuen Aufgaben)

Weißt Du, genau für diese Erfahrungen sind Praktika da! Viel Spaß noch bei Deinem, Du schaffst das schon!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maedchen1234
12.10.2011, 13:07

Danke!:) Mir macht das Praktikum auch sehr viel Spaß!:)

0

Eine Woche Schule ist eben nicht zu vergleichen mit einer Woche Praktikum - und dann auch noch im Kindergarten. Du bist das einfach nicht gewöhnt, deshalb bist du so müde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist dich nicht gewohnt zu arbeiten. Sollte sich nach ein paar Wochen legen. Wenn nicht würde ich dir raten zum Arzt zu gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann am Wetter liegen oder an der anstrengenden Arbeit. Hab auch mal im Kindergarten ein Praktikum gemacht, das geht einem ganz schön an die Nerven ; )

Kann es vielleicht sein, dass im Kindergarten was rumgeht? Vielleicht hast du dir was eingefangen....

Am besten gehst du an die frische Luft, trinkst was erfrischendes oder nimmst ein Bad. Mach irgendwas, das dir gut tut. Ich hoffe, dass es bald besser wird (: Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ein anstrengender Job, schon allein durch diese Lärmkulisse. Da darf man abends schon mal fertig sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klingt so, als wärst du einfach kaputt von der Arbeit, also von deinem Praktikum. Die Arbeit ist ungewohnt für dich, weil sie was anderes ist als der Schulalltag ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maedchen1234
11.10.2011, 16:39

Ja aber ich arbeite doch schon seid einer Woche im Kindergarten und ich bin doch langsam schon daran gewöhnt!

0

wer wirklich arbeitet ermüdet auch...so ist es im erwachsenen leben halt, ist auch deine zukunft...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weil die arbeit mit kindern einfach anstrengender ist als den halben tag in der schule rumzusitzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist normal in den Beruf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?