Wieso druckt mein Drucker in Streifen?

Der Test - (Drucker, Epson, Patronen)

4 Antworten

Da hilft nur eine Druckerdüsenrenigung die du im Bedarfsfalle auch wiederholen musst. Dann sollten die Streifen verschwunden sein. Übrigens, du musst keine teuren Originalpatronen verwenden. Es gibt schon sehr günstige Farbpatronen und die funktionoeren genauso gut. Habe 3 Drucker und für diese noch nie Originalpatronen gekauft, immer nur sog. No name Patronen und alles druckt einwandfrei. Mit den Originalpatronen wird jede Menge Geld verdient, während die Drucker an sich, im Preis sehr günstig sind.Mit der teuren Tinte sucht die Industrie einen Ausgleich zu schaffen.

hab ich gemacht das ergebnis blieb jedoch unverändert, habe auch den druckkopf neu ausrichten lassen und eine erneute druckkopf reinigung durchgeführt das ergebnis blieb jedoch immer unverändert

ok den tipp mit den patronen nimm ich mir mal zu herzen, hatt nur angst wegen der farbquallität

0

Es gibt spezielle Reinigungsflüssigkeit für Drucker. Ich kaufe sie bei Pearl, aber es gibt sie sicher auch bei Media Markt oder ähnlichen.

Damit sollten die Düsen wieder sauber werden.

ok ich werde es mal versuchen

0

Die Düsen sind wahrscheinlich verstopft. Führe einfach eine Reinigung durch. Wie es geht, findest du in der Anleitung bzw. auf der Herstellerseite.

hab ich gemacht das ergebnis blieb jedoch unverändert, habe auch den druckkopf neu ausrichten lassen und eine erneute druckkopf reinigung durchgeführt das ergebnis blieb jedoch immer unverändert

0

Warum sagt mein Epson Drucker schon nach wenigen Drucken, dass die Tinte leer ist?

Ich habe mir gestern einen Epson WF-2660 gekauft und wollte etwas drucken. Doch der Drucker konnte kein Yelllow drucken. Also habe ich die habe ich die Druckköpfe gereinigt und das Druckergebnis wurde langsam besser. Ich habe gerade einmal ein Paar Seiten gedruckt doch auf einmal kommt die Meldung, dass zwei Patronen ausgetauscht werden müssen. Die Druckerpatronen waren beim Drucker gleich mit dabei und wurden vorher nicht benutzt.

...zur Frage

Patronen wechseln bei WorkForce WF-2630?

Ich habe seit kurzem einen Epson WorkForce2630 und besitze keine Bedienungsanleitung. Wie kann ich die Tintenpatronen wechseln? Vorab vielen Dank für die Hilfe

...zur Frage

Problem mit Brother Drucker

Hallo, ich habe einen Brotherdrucker DCP-115c. Da die Tintenpatrone leer wurde habe ich ein, zwei Monate den Drucker nicht verwendet.

Gestern sind nun meine Tintenpatronen eingetroffen (nicht Original, Marke "Digital Revolution"). Problem ist: Da mein Cyan leer ist und meine anderen Patronen fast leer sind erscheint dann auf der Anzeige "Cyan leer, Schwarz fast leer, Magenta fast leer, Gelb fast leer"

Also hab ich einfach mal alle Patronen ersetzt Normalerweise würde nach dem Einsetzen einer neuen Patrone auf dem Display erscheinen "Patrone gewechselt?", die ich dann beantworten muss. Dies ist jedoch nicht so.

Folgendes wurde bereits versucht: + Zurücksetzen des "Purgecounts" im Servicemenü + Reinigen der Lichtschranke, die den Füllstand misst + Schütteln der Patrone so dass der Stift (der benötigt wird um den Füllstand zu messen) eventuell nicht emhr behindert wird und oben schwimmt + Stecker gezogen und Minuten gewartet + einsetzen der vorherigen Tinte (Original Brother) und danach wieder Einsetzen der Refilltinte

Wer weiß da Rat?

Vielen Dank für eure Antworten :-)

...zur Frage

ich will nur ein SW blatt drucken schwarz ist voll aber rot blau gelb sind leer? wenn ich drucken will dann kommt ich soll die leeren wechseln?

...zur Frage

Druckerpatronenkauf! Worauf muss man achten?

Wir wollen uns Druckerpatronen kaufen, haben aber keine Erfahrung, worauf zu achten ist.

Was ist der Unterschied zwischen wiederbefüllten und originalverpackten Patronen?

Bei manchen wird geschrieben, dass sie einen Chip haben, wofür ist das wichtig?

...zur Frage

Epson WF-3540 erkennt Magenta-Druckerpatrone nicht?

Hallo, mein Epson WF-3540 erkennt seit einer Stunde die Magenta-Druckerpatrone nicht mehr. Sie ist noch halb voll und ging die letzten Tage noch einwandfrei. Ich habe schon versucht alle Patronen rauszunehmen und den Drucker eine halbe Stunde stehen zu lassen. Hat auch nicht funktioniert. Ich kann leider wenn die Meldung "Magenta kann nicht erkannt werden" weder auf das Menü, noch auf die anderen Symbole auf dem Touchpad drücken. Hat jemand einen Tipp wie der Drucker sie wieder erkennt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?