Wieso deckt das Cover-Up Tattoo nicht?

 - (Tattoo, Cover Up)

7 Antworten

Hallo,

Tut mir leid, aber das wird nimmer. Die Rose ist einfach kein geeignetes Motiv, um den Smiley zu überdecken. Darauf hätte ein guter Tätowierer dich aufmerksam gemacht. War die Rose deine Idee oder die deines Tätowierers?

Ganz vielleicht kann man da mit einem Tattoo, das einiges größer ist, noch was retten, aber gehe damit bitte zu jemanden, der sich auch mit Covers auskennt.

Liebe Grüße

Nun lass es doch erstmal richtig abheilen.

5-8 Wochen nach dem Tattoo Termin musst du ja (wahrscheinlich?) eh nochmal zu deinem Tätowierer... dann wird geschaut ob nachgestochen werden muss.

Da kannst du dann alle deine Bedenken schildern.

Aber ganz ehrlich. Ich seh da kein Smiley mehr.
Notfalls kannst du da auch noch Farben reinmachen lassen, dann siehst du auch von den letzten Zipfeln die da noch sind auch nichts mehr.

Woher ich das weiß: Berufserfahrung

Ds kannst du nicht mehr viel machen...

Ein anständiger Tattoowierer hätte dich darauf aufmerksam gemacht, dass das alte Bild erst hätte weg gelasert werden müssen. SOWAS kann man nicht anständig überstechen - zumal die Dicke und die Farbe alles zunichte machen.

Da bist du wohl vom Regen in die Traufe gekommen.

Also würde mans immer noch sehen, selbst wenn man nen fetten schwarzen Kasten drüber macht?

0

Was möchtest Du wissen?