Wieso deckt das Cover-Up Tattoo nicht?

 - (Tattoo, Cover Up)

7 Antworten

Hallo,

Tut mir leid, aber das wird nimmer. Die Rose ist einfach kein geeignetes Motiv, um den Smiley zu überdecken. Darauf hätte ein guter Tätowierer dich aufmerksam gemacht. War die Rose deine Idee oder die deines Tätowierers?

Ganz vielleicht kann man da mit einem Tattoo, das einiges größer ist, noch was retten, aber gehe damit bitte zu jemanden, der sich auch mit Covers auskennt.

Liebe Grüße

Ds kannst du nicht mehr viel machen...

Ein anständiger Tattoowierer hätte dich darauf aufmerksam gemacht, dass das alte Bild erst hätte weg gelasert werden müssen. SOWAS kann man nicht anständig überstechen - zumal die Dicke und die Farbe alles zunichte machen.

Da bist du wohl vom Regen in die Traufe gekommen.

Also würde mans immer noch sehen, selbst wenn man nen fetten schwarzen Kasten drüber macht?

0

Die Linien des Smiley sind stärker und breiter gestochen. Da kann ein wenig Schattierung nicht viel überdecken. Die Linien der Rose sind viel zu dünn dafür.

Wie könnte man den denn dann wegkriegen?

0
@LillyJSngr

Mit dickeren Linien oder schwarzer Farbe ganz schattieren/überdecken.

0
@xmrsbora

Sprich: Leg einen schwarzen Block drüber. Machst du die Blume jetzt satter, dann sieht einfach DIE dann ekelhaft aus. Das kannst du drehen, wie du willst - schön wird das nimmer mehr...

0
@SarahSchweiz

Das stimmt leider auch wieder. Wie mehr man übersticht, desto schlimmer wird es

0

Rücksprache mit dem Tattoowierer halten. Der weiß am Besten was zu tun ist und kann helfen.

blau kann man mit schwarz überdecken, jedoch nur, wenn das tattoo dunkel ist und viel schwarzanteile hat.. so ne zarte rose mit paar kleinen schattierungen schafft das nicht

Was möchtest Du wissen?