Wiedergutmachung kreative ideen..

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bekoche ihn fürstlich. Oder lade ihn auf den kitschigsten Weihnachtsmarkt ein, den Deine Gegend zu bieten hat. Geht Schlitten fahren, Eislaufen... Glühwein am Lagerfeuer soll auch ganz nett sein... Viel Spaß!

Koche ihm was Schönes und lade ihn zu einem gemütlichen Abend bei dir ein.

koch für ihn :) Du weißt ja sicher was er mag... Ihr könntet danach warten bis es dunkel wird und dann geht ihr Schlittenfahren :)

Wer weiß, vielleicht ist es ja das warum sie was wiedergut zumachen hat..

0
@Bremer1977

dass sie gekocht hat? :D wahrscheinlich hat er sich aus frust betrunken und ist dann mit dem schlitten gegen einen baum. jetzt muss sie es wieder gut machen :)

0
@Bremer1977

dass sie gekocht hat? :D wahrscheinlich hat er sich aus frust betrunken und ist dann mit dem schlitten gegen einen baum. jetzt muss sie es wieder gut machen :)

0

Liebe (und Freundschaft) gehen durch den Magen.. Ein schicker Kuchen vielleicht oder Du machst Dir die Mühe und backst mit Hilfe von Buchstabenausstechformen einen lieben Entschuldigungsbrief , buntverziert, den Du ihm dann auf einem großen Tisch (oder ähnlichem) servieren kannst

Ein romatischer Abend, schick essen gehen, dann ein bisschen spazierengehen, dann anch Hause kuscheln und dann die warscheinlich schönste Enschuldigung der Welt... was das ist brauch ich ja wohl nicht zu sagen.;o)

Was möchtest Du wissen?