Wie zickige Art loswerden?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

  • Die zwei wichtigsten Schritte hast du schon getan: Erstens hat du das Problem erkannt und zweitens bist du bereit, dich zu ändern. Soweit kommen die meisten schon mal nicht...
  • Der Kernpunkt ist doch wohl die folgende Aussage: "ich denke einfach nicht groß nach bevor ich etwas sage" -- das musst du aber. Und das kann man auch lernen. Einfach mal bis drei zählen in Gedanken, bei Wut oder wichtigen Dingen auch mal bis zehn zählen. Denk halt nach, bevor du redest. Das sollte selbstverständlich sein und das wird auch helfen.
  • Zickigkeit empfinde ich als mit die widerlichste Eigenschaft von Frauen überhaupt. Du kannst froh sein, dass dein Freund noch bei dir ist. Denk nach, was du sagst, und sag nur, was du wirklich meinst. Spiele nicht mit Gefühlen, zicke nicht ohne Grund rum, sondern wenn wirklich was nicht stimmt, dann sag das auf eine verbindliche, nette Art. 
  • Übe einfach im Alltag, nett und freundlich zu sein. Öfter mal Danke sagen, öfter mal Hilfe anbieten, bewusst lieb formulieren und nett auftreten. Das geht! Man muss es nur immer wieder ausprobieren und leben. Du wirst sehen, wie viel positive nach ganz kurzer Zeit alle andere auf dich reagieren. Nette Mädchen sind so selten geworden... du kannst der Volltreffer werden mit ein wenig Training!
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hj1103
10.02.2016, 19:41

Danke für die Antwort :) ich bin auf jeden Fall ein freundlicher Mensch (hab vin der Arbeit her auch viel Kontakt mit Kunden), das Problem ist nur wenn mich etwas stört sage ich es gerade aus und das stört meinen freund sehr (was ich auch verstehe)

0

Versuche deine innere Ruhe zu finden (meditieren ist dabei vllt hilfreich) und bevor du etwas sagst zumindest VERSUCHEN darüber nachzudenken...

Aber was ich noch sagen muss: Vllt ist das auch nur ein Hormonschub und liegt an der Pubertät... oder es ist einfach eine Charaktereigenschaft von dir.

Wenn dies zutrifft versuche einfach meinen Tipp einzuhalten, doch du sollst dich für niemanden groß ändern, denn du bist, wie du bist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hj1103
10.02.2016, 19:39

Ich bin nicht mehr in der Pubertät :D aber trotzdem danke :)

0
Kommentar von hj1103
10.02.2016, 19:42

Ja ich fürchte schon :D

0
Kommentar von hj1103
10.02.2016, 19:44

Aber ich befürchte fast das es einfach eine Charakter Eigenschaft von mir ist, ich finde nämlich ich hab auch einen typischen zickigen Unterton in der Stimme :(

0

Was genau erhoffst du dir für Antworten? Du sagst es ja schon selbst "ich denke einfach nicht groß nach bevor ich etwas sage". Eigenverantwortung, dich selbst im Griff haben und Respekt vor´m Partner lässt sich nicht beratschlagen und anlesen da musst du selbst an dir arbeiten und dein eigenes Verhalten reflektieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde einfach versuchen die Ruhe zu bewahren und einfach mal durchzuatmen bevor du etwas sagst, damit du Zeit hast darüber nachzudenken. Das wird wahrscheinlich schwierig am Anfang, vor allem wenn du es gewohnt bist alles gerade aus zu sagen ;) Aber ich denke mit der Zeit wird das schon 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich frag mich immerwieder wie solche "charakterschwachen" es in eine Beziehung schaffen.... is wohl doch leichter als Frau was zum F**** zu bekommen als als mann...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hj1103
10.02.2016, 19:50

bezeichnest du mich gerade anhand meiner frage als charakterschwach? der einzige der Charakterschwäche beweist bist du mit deiner Antwort :-)

0

Was sollen immer diese Faces? :-(

Nimm dir einfach ein gutes Vorbild. Du kennst mit Sicherheit coole Leute, die auch total locker und entspannt sind. Aber übertreibe es nicht! Sonst endest du noch wie ich!

(lach)

Best Witz ever.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tortuga240
10.02.2016, 19:49

nicht witzig

0

Was möchtest Du wissen?