Wie zeichne ich einen Graphen in einem Intervall?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du berechnest den Funktionswert an der linken (unteren) Intervallgrenze und an der rechten (oberen) Intervallgrenze.
Dann suchst du nach signifikanten Punkten der Funktion auf dem Intervall wie Hoch-, Tief-, Sattel-, und Wendepunkte und Nullstellen.
Zuletzt berechnest du ein paar gleichmäßig verteilte Punkte aus, abhängig davon wie genau du es haben willst.
Dann hast du genug Informationen um den Graphen zu skizzieren.

Einfach in diesem Intervall Lösungspunkte ermitteln (Tabelle) und eintragen!

Das tut man doch mit einer Funktion, entweder die mathemat. Lösung berechnen (Schnittpunkte) oder eben bildhafte Lösungen mit Definitionsgröße x bestimmen und daraus Funktionsgröße y ermitteln!

Einfach den Graphen für einen bestimmten Abschnitt zeichnen, also z. B. im Bereich -1 <x<3.

Was möchtest Du wissen?