was ist ein intervall bei funktionen (mathe)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein Intervall ist immer ein bestimmer Bereich, sollte eigentlich angegeben sein, wenn du damit rechnen sollst. Also zum Beispiel von 1 bis 4 auf der x Achse. Bei Integralrechnung begrenzen auch gerne die Nullstellen das Intervall. Aber das kommt jetzt auf die Aufgabensstellung an. :)

also zum beispiel, wenn man sagt:

bei welchem intervall ist die funktion fallend?

dann muss ich auf der x achse angeben, von wo bis wohin sie fällt, mit hilfe der zahlen? danke! :)))

0
@user1199

Ja, so hätte ich da jetzt verstanden. :) Man kann natürlich auch Intervalle auf der y-Achse angeben, aber in deinem Fall hätte ich das jetzt auch auf die x-Achse bezogen. :)

0
@user1199

Ja, so hätte ich da jetzt verstanden. :) Man kann natürlich auch Intervalle auf der y-Achse angeben, aber in deinem Fall hätte ich das jetzt auch auf die x-Achse bezogen. :)

0

also ein intervall ist der bereich, wo du eine funktion zb betrachtest. also wenn du einen intervall von -1 bis 1 hast schaust du dir die funktion nur auf diesem bereich an. meist sind intervalle für die x-achse gegeben. hoffe konnte dir damit helfen ;)

ja hast mir auch geholfen, aber arijane war schneller als du und hats auch irgendwie besser erklärt, aber deine erklärung wäre mit einem beispiel perfekt gewesen, danke aber. :)

0

Was möchtest Du wissen?