Wie wirkt das Bild auf euch?

 - (Schule, Deutsch, Kunst)

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Frei. Ihm steht die Welt offen

Der endlose Horizont streckt sich dahin, zahllose Möglichkeiten warten auf ihn, der sehnsüchtig in die Ferne starrt.

2
@GamerCatHD

Ja. Stimmt. Jetzt wo du es sagst. Wir hatten ja auch noch die Epoche der Romantik/das Thema Romantik bearbeitet und da spielt Sehnsucht auch eine große Rolle. Und wie der Titel schon sagt, scheint das ein Wanderer zu sein und er starrt in die Ferne.

0
@GamerCatHD
Ja. Stimmt. Jetzt wo du es sagst. Wir hatten ja auch noch die Epoche der Romantik/das Thema Romantik bearbeitet und da spielt Sehnsucht auch eine große Rolle. Und wie der Titel schon sagt, scheint das ein Wanderer zu sein und er starrt in die Ferne.

Und die Berge im Hintergrund könnten auf die Höhen und Tiefen des Lebens hindeuten. Der Nebel verhindert die klare Sicht auf das Leben. Womöglich sucht er nach dem Sinn den Lebens. Auf ihn warten zahlreiche Möglichkeiten, etwas zu tun.

0

Beobachtend, Darüberstehend (keine Arroganz, sondern Unabhängigkeit), gesunde Distanz, Nachdenklich, Überschauend, Selbstständig, Eigen, Reflektierend, frei

Ich suche mir die Stille auf einem überschaubaren Platz, unabhängig von störenden Einflüssen im Geiste. Die Bewegungen, die ich sichte, jener Geschwindigkeit, Lautstärke und Intensität beobachte ich und lasse sie aus dieser Perspektive unabhängig auf mich wirken, um ihre Gründe, ihre Entstehung und Auswirkungen zu erkennen. Ich bin ein Seher.

Für mich eine sinnbildliche Wiedergabe, eines eigenständig sehr weit denkenden Geistes.

Die Farbwahl wirkt auf mich sehr düster.

Im positivsten Fall kommen mir Gedanken wie Wanderlust.

Eher neutral: Sinnsuche, Selbstreflektion, "it's lonely at the top".

Negativ (aber für mich am wahrscheinlichsten): Suizidgedanken, generelle Schwermut usw.

Eine bildbeschreibung fängt man immer sehr fachlich an. Schreibe zuerst das was du siehst (ein mann steht auf einem Felsen, man sieht ihn von hinten etc.)

Dann wie das Bild auf dich wirkt (welche Stimmung strahlt das bild aus....) gehe dabei ins Detail

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Irgendwie gespenstig wegen dem Nebel. Aber auch kalt wegen dem vielen blau/grau. Einsam und irgendwie nicht so positiv

Was möchtest Du wissen?