Wie wirkt das auf einem wenn in einem Sachtext fremde Wörter sind oder Sätze mit vielen Kommas?

2 Antworten

Ich schließe dann auf den Verfasser.

Drei Möglichkeiten:

Der Verfasser bewegt sich auf einer Sprachebene, bei der er sich keine Gedanken darüber macht, ob er verständlich ist oder nicht.

Der Verfasser schafft es nicht, einen Sachverhalt in einfachen, klaren Worten auszudrücken.

Der Verfasser legt es bewusst darauf an, mit komplizierter Ausdrucksweise höchst wissenschaftlich zu wirken.

Solche Bandwurmsätze sind anstrengend zu lesen, zeigen aber auch eine gewisse Kompetenz.

Danke! Nehme ich auf jeden Fall mit

0