Eigene Meinung in einer Sachtext-analyse?

1 Antwort

In der Analyse selbst hat die eigene Meinung keinen Raum. Hier stellst du Inhalt, Sprache, Argumentationsaufbau u.a. dar. Im Schlussteil kannst du wertend Stellung nehmen, indem du dich z.B. dazu äußerst, ob der Text wesentliche Inhalte zum Thema gebracht hat oder etwa einseitig ist. Und auch, ob er sprachlich überzeugt. In einem Sachtext wird es ja in erster Linie um die darstellende und argumentative Sprache gehen. Viel Erfolg dir!

Gedichts analyse/Interpretation was muss in den Schluss?

Auf unseren Arbeitsblättern und überall im Internet steht das da eine eigene Meinung rein soll aber unsere Lehrerin hat gesagt dass das falsch wäre. Was sollte da alles rein?

...zur Frage

Hallo ich schreibe bald eine Deutschklausur, wo wir eine Szenenanalyse zum Drama "Die Räuber"von Friedrisch Schiller schreiben müssen?

Mir ist nur nicht klar, was ich in der Analyse alles rein schreiben muss. Also ist meine Frage, was man inhaltlich und sprachlich analysieren soll. Wäre euch echt dankbar, wenn ihr mir weiterhelfen könnt.

...zur Frage

Deutsch Klausur, Unterschied zwischen Analyse und Erörterung

In der Klausur morgen kann ich entweder eine Analyse oder eine Erörterung über einen Sachtext schreiben. Wo ist der Unterschied zwischen den beiden?

...zur Frage

Kabale und Liebe in Verbindung mit einem Sachtext

Hallo, ich schreibe Dienstag im Deutsch GK meine erste Klausur,in der es mal nicht und das spezielle Szenen-Analyse-Verfahren gehen wird.Wir bekommen einen Sachtext und müssen diesen analysieren...Anschließend müssen wir mit den Ergebnissen der Analyse vom Sachtext dann Bezüge zu einer bestimmten Szene des Drama herstellen und erläutern.Jetzt wollte ich mal fragen,ob jemand vielleicht eine Idee hat,welcher Sachtext zu Kabale und Liebe oder über das Theater (z.B) dazu passen könnte. Der Sachtext von Schiller ''Die Schaubühne als moralische Anstalt'' ist es nicht da wir den Text im Unterricht hatten.Danke im Vorraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?