Wie wird man Sternekoch?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

indem man erstmal eine ausbildung zum koch macht und sich danach ins zeug legt...

Ein Koch wird dann als Sternekoch bezeichnet, wenn das Restaurant, in dem er Chefkoch ist, vom "Guide Michelin", http://de.wikipedia.org/wiki/Guide_Michelin einem Resaurantführer, einen oder mehrere Sterne verliehen bekommt.

Wenn Du wirklich Interesse daran hast, ein Sternekoch zu werden, sollten folgende Kriterien stimmen:

  • "gute" abgeschlossene Ausbildung
  • einfallsreichtum
  • kochen mit 95% Frischezutaten, nix Instant!

Das sind so 3 Punkte, die stimmen sollten und der Wille dazu muss auch da sein. ;o) Wenn Dein Arbeitsplatz auch gepflegt ist und Du nicht in irgendeiner "Eckkneipe" kochst, dürfte dem nichts im Wege stehen. Melde Dich mal bei der DEHOGA. Die können Dir sagen, was Du für genaue Voraussetzungen brauchst und wie geprüft wird.

Durch Fleiß und Kreativität und auch Erfahrung, die man international sammelt!

Was möchtest Du wissen?