wie wird man schnell fettige haare los ohne waschen?

20 Antworten

Also ich machs meist so: Wenn ich z.B. abends zu müde/faul war, dann streif ich morgens mit nem feuchten Lappen über/durch die Haare und elektrisier sie noch etwas mit einem Plastikkamm...hilft ganz gut, aber Waschen ist natürlich besser ^.^

in einer sprühflasche 1 teil apfelessig 5 teile wasser,einsprühn,mit der hand durchreiben,kemmen,pro woche 1x,fettiges haar geht lansam zurüch,hat noch ein guten nebeneffekt riecht gut

Heai du :)

Ich habe das mit dem Mehl mal ausprobiert. Das klappt ehrlich. Die anderen sagen warscheinlich es sei nicht so aber ich meine wenn man es selbst nicht ausprobiert hat, sollte man nicht so etwas behaupten. Und bei mir hat es funktioniert. Meine Haare sind sogar richtig weich - Oaah :D Liebe grüße

Mehl rein, wieder rauskämmen

Hilft aber nur kurzfristig irgendwann musst du sie waschen

Also das mit dem Trockenshampoo stimmt wirklich, hilft und geht schnell...jedoch empfehle ich dir, dies nicht zu oft zu machen, denn irgendwann hilft selbst das Puder nicht mehr...also regelmäßig waschen und wenn man mal zu spät dran ist...Trockenshampoo benutzen...die Benutzung steht natürlich mit drauf...

Was möchtest Du wissen?