Werden Haare schneller fettig, wenn man sie öfter wäscht?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich gehe davon aus, dass Deine Haare nur am Haaransatz fettig werden. Und wenn Du Deine Kopfhaut beim waschen massierst, regst Du die dort vorhandenen Talgdrüsen zur Produktion an und so fettet Dein Haaransatz noch schneller. Wenn Du aber spezielles Shampoo gegen fettige Haare nimmst, dann sollte das nicht so schnell gehen. Vielleicht hast Du auch eine Überproduktion. Dann lass Dich doch einmal bei einem Hautarzt informieren, was Du tun kannst, oder frag in der Apotheke nach, welches Shampoo sie Dir empfehlen würden.

Du kannst deine Haare allerdings auch trainieren ..indem du sie zb mal über das wochenende ..wenn du zuhause bist nicht wäscht so drei Tage oder so ...und dann wieder waschen ...dann kannst du dir auf jeden fall mal nur alle 2 Tage die Haare waschen also dann sind sie erst am 3 tag wieder fettig .. eigentlich hat das bisher immer geklappt... mal davon abgesehen ist es sehr schädlich für die Haare wenn du sie jeden Tag wäscht ..=) hoffe es hat dir ein bisschen geholfen..ja , je öfter du sie wäscht desto schneller werden sie fettig ..deswegen mal 3 tage fetten lassen auch wenn es ein wenig ekelig ist aber nur so kannst du es erreichen das sie nicht so schnell fetten ...

Wenn das Shampoo zu stark entfettet, dann ist das so. Dann "merkt" die Kopfhaut, dass zu wenig Fett da ist und "macht" noch mehr, damit sie nicht Gefahr läuft, auszutrocknen. Lieber seltener, mit einem milden Shampoo waschen, evtl das Shampoo verdünnen, sehr gut ausspülen und nur die Kpofhaut waschen, die Spitzen nicht durchknuddeln, die werden von dem Shampoo sauber, dass da drüber läuft.

Fettiges Haar nach 2 tagen ;(?

Frühers, wie ich 13/14 Jahre alt war, habe ich meine Haare nur 1 mal die Woche gewaschen sie sind dann nach 5 tagen erst fettig geworden. Jetzt bin ich 15/16 jahre alt und wenn ich jetzt meine Haare wasche dann werden sie schon nach 2 tagen fettig... Woran liegt das? Liegt das an den Hormonen und an der pupertät? Und geht das wieder weg nach der pupertät? Und was könnte ich dagegen machen? Weil wenn man die Haare öfter wäscht, dann werden sie ja auch wieder schneller fettig...

PS: ich habe sehr dicke Haare:)

Danke für die antworten😀✌

...zur Frage

Wie kann ich meine Haare an weniger waschen gewöhnen?

zur Zeit muss ich mir die Haare jeden Tag waschen, weil sie so schnell fettig  werden, aber es trocknet die Haare/Kopfhaut ja aus sie so oft zu waschen auch wenn ich so gut wie nie Hitze benutze, ich würde meine Haare gern daran gewöhnen, sie nur noch jeden 2. Tag zu waschen, wie lange würde das dauern die umzugewöhnen? und ich will eigentlich nicht so gerne mit fettigen Haaren in die Schule.. habt ihr Tipps?  

...zur Frage

Ich habe fettige Haare nach einen Tag. Was kann man dagegen machen?

Was kann man dagegen machen? Wenn ich meine Haare wasche sind sie am nächsten Tag schon fettig oder leicht fettig. Ich benutze wenn ich keine Lust habe meine Haare zu waschen am nächsten Tag trocken Shampoo weil täglich die Haare zu waschen ist nicht gut. Habe schon verschiedene Shampoos probiert auch Natur Produkte wie von alverde aber nix hat geholfen. Habe gehört man soll die Haare fettig lassen weil sie sich dran gewöhnen. Habe es in den Ferien öfters probiert, half aber nix. Kennt ihr andere Tipps? Danke (:

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?