Wie wird man besser im Basketball?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
  • kurze Sprints
  • Korbleger Übungen
  • dribbeln
  • Sprungkraft trainieren Usw. Hoffe es hilft viel spaß :) Mit freundlichen Grüßen

Training ist nicht verkehrt, ABER wirklich effektiv wird es erst mit der richtigen Technik.

Über die richtige Wurftechnik könnte man ein ganzen Buch schreiben, und daher nur die einfachsten oder wichtigsten Dinge. Ich hoffe, du wirfst einhändig, denn über den zweihändigen Wurf kann ich dir kaum was sagen....

Ellebogen zeigt Richtung Korb Hört sich banal an - machen aber viele Leute falsch. Stell dich zuhause einmal vor den Spiegel und nimm den Ball hoch über den Kopf als ob du werfen würdest. In diesen Moment sollte der Ellbogen der Wurfhand geradeaus zum Korb gerichtet und dein Unterarm (also von der Hand bis zum Ellebogen) sollte im rechten Winkel zum Boden sein.

Füße leicht (10-15 Grad) nach links drehen Viele sagen dir, dass deine Füße in Richtung Korb zeigen sollten - dies ist aber nicht richitg. Wenn deine Füße parallel und zum Korb gerichtet sind, wird es dir sehr schwer fallen, den Ellebogen geradeaus zum Korb zu richten (wie in 1.).

Stell dich einmal an die Freiwurflinie. Dort ziehst du dir eine imaginäre Linie von der Mitte der Freiwurlinie Richtung Korb. Dein rechter Fuß sollte auf dieser Linie sein, und deine rechte Hand über dieser Linie. Dreh nun deinen Körper leicht nach links. Es sollte ähnlich wie ein Dartwerfer (zwar nicht so extrem schräg) sein.

Es gibt zwar noch tausend andere Punkte, die ich aufzählen könnte, aber für’s erste sollte das mal langen.

Falls du der englischen Sprache mächtig bist, schau dir die Videos von “IMG Academy” (http://www.youtube.com/watch?v=oevwWUe9XB8) für Wurfübungen an - sind okay.

Ach, und was das Dribblen angeht (wenn du Rechtshänder bist): links 5 Mal Dribblen Front Change und rechts 3 Mal Dribblen Front Change und zurück zu 1. das Ganze 10 Mal wiederholen d. h. 100 Dribblings

Diese Übung so oft wie möglich (oder wie du Lust hast) wiederholen. Persönlich empfehle ich dir, 1x Set vor, 1x zwischen und 1x nach dem Training zu machen - oder mindestens je 1x vor und nach. Anfangs kannst du noch auf den Ball schauen, aber je schneller du dich davon lösen kannst desto besser. (Damit du später im Spiel deine Augen auf’s Feld zu deinen Mitspielern, Gegnern, etc. richten kannst.)

Und bitte nicht vergessen: beim Dribblen nur die Finger benutzen - nicht die Handflächen, und feste Dribblen - verbessert die Kontrolle

na denn - viel spass beim üben!!!

1.) Danke für den Tipp, werd´s so schnell wie möglich probieren 2.) Kannst du mir die Übungen erklären ? :/ das sagte mir nicht wirklich was :s

0
@Ayden2805

Gern geschehen!!!

Die Übung an sich findest du unter: http://www.youtube.com/watch?v=gm_I_EKTZvc&list=PLB04B9193A6DF860E

Warum ich gerade diese Übung so sinnvoll finde, liegt darin, dass ich viele Spieler sehe, die nicht richtig beidhändig Dribblen können. Für den Gegner bist du keine wirkliche Gefahr, wenn er von Anfang an weiß, dass du nur mit rechts dribblen kannst und ihn nicht von links angreifen kannst. Außerdem ist es die Grundlage dafür um weitere Tricks wie z. B. Cross Over, Behind the Back, Between the Legs, u. v. m. zu erlernen.

Je nach deinem Level kannst du die Übung auch beliebig varriieren:

  • einfach schneller Dribblen
  • Tempo und Rhytmus varriieren (“Hesitation”)
  • statt mit normalen Cross Over mit Behind the Back wechseln
  • statt normal dribblen In & Out
  • und, und, und....

Hier nochmal die wichtigsten Punkte:

  • wenn du noch nicht so sicher bist, kannst du auf den Ball schauen. Es ist nämlich wichtig, dass die Übung sauber durchgeführt wird, damit dein Körper die RICHTIGE Bewegung erlernt
  • sobald du sicher bist, die Augen vom Ball lösen - im Spiel musst du deinen Blick auf deinem Teamkameraden, Gegnern, Lücken in der Defence richten und nicht auf den Ball
  • feste Dribblen, also nicht zu lasch - das ist deshalb wichtig, weil je fester du dribblest, desto schneller ist der Ball wieder zurück in deiner Hand, und wenn du richtig dribblest, führt es auch dazu, dass der Ball länger an deiner Hand ist und du ihn viel besser kontrollieren kannst

p. s. du hattest in einer anderen Antwort mal erwähnt, dass du aus Duisburg bist, oder?! Fahr mal bei Gelegenheit nach Düsseldorf zur Esprit Arena. Nebenan sind vier Courts, wo bei gutem Wetter sich viele Baller treffen - da kann du dich mal mit den anderen messen oder einfach Spass am Spiel haben.

Good Luck

0

Wenn du sehr oft trainierst wirst du dir selbst viel beibringen können. Wenn du noch zur schule gehst kannst du deinen Lehrer mal bitten, in der Schule ein bisschen Basketball mit der klasse zu üben.

bin in der Q1 und hab n sportprofil leider kein freiraum :s

0
@Ayden2805

aber kann ich denn wenn ich alleine trainiere besser werden ?

0
@Ayden2805

Natürlich. Du wirst zwar nicht so schnell lernen wie mit einem Trainer, aber um einiges besser sein als am Anfang.

0

Wie erwärmt man sich beim Basketball?

muss eine Erwärmung (Basketball) machen.. mit Auflockerungsteil (werde wahrscheinlich die anderen laufen lassen), Dehnung und dann etw, wo der Basketball ins Spiel kommt? Spielt vielleicht irgendjemand Basketball und hat mehr Ahnung daavon als ich, könnte mir vielleicht Tipps geben? Vielen Dank

...zur Frage

Kann ich mit 19 Basketball Profi werden?

Hallo,

ich bin 19 Jahre alt, wiege 85kg und bin185cm groß. Seit diesem Sommer habe ich etwas entdeckt, wofür mein Herz schlägt: BASKETBALL. Ich habe kein besonderes Talent, bin jedoch recht sportlich und habe einen guten Körper, dank einiger Jahre Kraftsport. Ich arbeite regelmäßig (4 mal die Woche) an meinen Körper, um ihn dem Sport anzupassen( Sprungkrafttraining, Konditionstraining, Krafttraining und gute Ernährung). Ausserdem übe ich Körbe zu werfen und dribbeln. Alles was ich hab, ist der Wille besser und besser zu werden und die Liebe zu diesem Sport. Ich strebe Erfolge im Basketball an, große erfolge. Ich will ein sehr guter Spieler sein. Das Problem ist, das ich erst mit 19 angefangen habe und andere schon seit Kindesalter spielen. Selbst wen eine Karriere unrealistisch ist, trainiere ich weiter, dennoch wollte ich von Leuten die mir Tipps und Einschätzungen geben können, wissen, was sie denken.

Danke im voraus.

...zur Frage

Basketball Tipps, wie besser werden.?

Hallo,

Ich bin W19 und fange momentan mit Basketball an. Ich habe gerne in der Schule Basketball gespielt aber so oft habe ich damals dort auch nicht gespielt. Jetzt habe ich mich bei einem Verein angemeldet. MIr ist es etwas unangenehm... weil ich ja mit 19 recht spät anfange und mit 16-jährigen spiele, die viel besser spielen(verständlich da sie seit Jahren dort spielen) Ich konnte damals nicht in einen Verein, weil es für Mädchen nichts in meiner Nähe gab und ich natürlich nicht meinen Führerschein hatte. Wie gesagt ich bin nicht die beste, da ich ja nicht oft Basketball gespielt habe und meine Kondition ist mal sehr schwach. Habt Ihr evtl. Tipps wie ich mich bessern kann? täglich spielen? mit dem Ball joggen gehen damit ich lerne, nicht die Kontrolle zu verlieren? Wäre echt cool wenn ihr Tipps für mich habt:) Hilft es auch regelmäßig NBA zu schauen?

...zur Frage

Sportnote Schlecht?

Wir hatten das Thema basketball und es wird dannach gewertet wie oft man den Ball im Korb versenkt, das problem ist ich kann halt kein Basketball spielen und hab ne 5 kassiert. Meine Frage ist ist das gerecht ? Nur weil ich kein Basketball kann wird meine Sportnote auch sofort schlecht
Ich kann halt kein Basketball ich finde da sollte es nicht nach Körben gewertet werden oder ist das richtig so?

...zur Frage

Basketball Tipps & Schritte?

Guten Abend. Eventuell spielen einige von euch Basketball, falls ja, würde ich mich über eine Antwort freuen. Ich habe Morgen ein Tunier und dazu hätte ich folgende Fragen. - Wie waren die Schritte für einen Korbleger? (Links, rechts, Links?) - Mit welchem Fuß beginnt man, wenn man dribbeln möchte? - Dann hätte ich eine Frage zur Zone. In dieser darf man ja nur drei Sekunden bleiben. Aber wenn ich denn Ball holen möchte, wenn jemand versucht einen Korb zu machen also qausi re-bound (?) darf ich dann auch nur 3 Sekunden in der Zone bleiben? Das wars, ich danke euch jetzt schon! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?