Wie wird das Wort Hebamme ausgesprochen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

He´bamme, denn diese Wortschöpfung für eine ausgebildete Geburtshelferin hat nichts mit einer Amme zu tun.

Der deutsche Begriff »Hebamme« kommt vom germanischen »hevianna« = »die Hebende« (Zusammengesetzt aus »ana« als Grossmutter/Ahnin und »heben«). Nach den alten germanischen Ritualen hob die Hebamme nach der Geburt das Kind vom Boden auf und präsentierte es dem Vater, der das Kind akzeptierte, wenn er es entgegennahm.

Hebammen heißen im angelsächsischen Raum »mid-wife«, was soviel bedeutet wie »Frau die mitgeht (durch die schwere Stunde der Frau)«.

Im französischen heisst es »Sage-femme«, also »weise Frau«.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BruceN
21.12.2015, 16:22

Musst du ihm gleich einen ganzen Wikipediaeintrag zitieren? Außerdem wird das Heb-Amme ausgesprochen

1

Ich sag immer He- bamme und das ganz schnell so damit keiner mitbekommt das ich es falsch ausspreche. :P :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hebamme


Hab mal eine gefragt...


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier im Rheinischen höre ich meist Hebamme und ich sage das auch so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?