Wie werde ich in Biologie besser(Abitur)?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wie du besser wirst, kann man am besten beurteilen, wenn man sich deine Klausurantworten anguckt und schaut woran es hängt. An Motivation und Willenskraft wohl eher weniger.

Da der einige Mensch, der deine Klausur gelesen hat, dein Lehrer ist, würde ich diesen/diese mal um Rat fragen.

Ansonsten hat mir in Bio Lesen, Zusammenfassen und darüber reden geholfen. Interesse ist gerade in Bio wichtig um sich den Umfang an Themen überhaupt merken zu können. Aber wie gesagt, wollen tust du anscheinend... Also frag mal deinen Boss! ;-)

Viel Erfolg!

gepaukt bis zum erbrechen

Damit solltest du aufhören. Wenn du dich nicht motivieren kannst und wenn du den Stoff nicht wichtig und interessant findest, klappt das nicht.

Anscheinend hast du dir eine Sperre gegen Biologisches aufgebaut. Du findest es schwierig, vielleicht langweilig und denkst zu kompliziert.

Denk doch mal darüber nach, wie wundervoll und wichtig biologische Themen für dein Leben sind.

Fächer streichen G8 Gymnasium Bayern?

Hallo ihr lieben!
Ich habe zwei Naturwissenschaften belegt ein mal Bio und ein mal Physik und Physik hab ich nur ein Jahr belegt deshalb kann ich ja davon theoretisch ein Halbjahr streichen weil man ja nur 4 Naturwissenschaftliche Halbjahre einbringen muss.
Jetzt zu meiner Frage kann ich ein Halbjahr streichen in dem ich Unterpunkten habe ? Ich hab nämlich letztes Halbjahr mit ganz viel Mühe und viel teurem Nachhilfeunterricht grade mal 5 Punkte in Physik zusammen bekommen und den Stress würd ich mir gern ersparen und das zweite Halbjahr einfach streichen weil das eh noch schlechter wird. Deshalb: Kann ich ein Halbjahr streichen in dem ich Unterpunkten habe ?
Lg

...zur Frage

Oberstufe- Musik Klausur mit Absicht verkacken und Halbjahresleistung einfach nicht einbringen?

Ich habe in Musik in diesem Halbjahr(Q11/2) nicht mitgemacht und deshalb nur 6 punkte in der Mitarbeit bekommen(Normalerweise stehe ich mündlich in jedem Fach auch 10-15 Punkten und schriftlich 12-15), deswegen frage ich mich ob ich jetzt einfach nicht für die Klausur nächste Woche lerne und das Halbjahr einfach weg lasse(Da ich nur 3 Halbjahresleistungen einbringen muss/darf), aber dafür im nächsten Jahr wieder gut mitarbeite, weil das ja jetzt eigentlich voll die Verschwendung wäre dafür zu lernen. Habt ihr damit Erfahrungen gemacht und findet ihr das eine gute Idee?

Mfg Hilfesucher2001

...zur Frage

Bekomme in biologie immer einen Blackout. Was tun?

Hallo! Ich (w/16) habe ein Problem, was mich moment echt zum verzweifeln bringt. Es geht um biologie und die Klausuren. Ich lerne vor einer Klausur, ich lerne Tage lang alles auswendig. Ich kann alle Themen, lasse mich von Freunden und Eltern abfragen. Alles sitzt und ich kann alles erklären. Dann kommt die Klausur. Ich bin immer optimistisch und vorbereitet. Die Klausur liegt auf meinen Tisch und ich schaue mir sie an. Doch dann fängt es an. Bei manchen Aufgabe fällt mir nicht direkt ein Ansatz ein und ich werde leicht panisch. Aber bis jetzt ist es noch okay. Ich setze mich erstmal an die Aufgaben, die ich kann. Doch dort komme ich dann durcheinander, weil ich diese leichte Panik in mir habe. Dann vergesse ich die Reihenfolge der Abläufe, vertausche Dinge, schreibe Sachen hin, die gar nicht gefragt sind und dann werde ich komplett panisch, weil ich ja alles falsch mache. Das führt dann zum kompletten Black out und ich schreibe nur noch fetzen auf, von dem was ich gelernt habe. Das macht dann natürlich den Eindruck, dass ich gar nichts gelernt habe und es zeigt sich dann ja auch in der note. Ich habe in meinem Leben, 3 biologie Klausuren geschrieben und bei jeder war es das gleiche. Erst hatte ich eine 5+ dann eine 4- und jetzt wieder eine 4- (da ich in der Q1 bin, ist eine 4- ein Defizit!). Das tritt NUR in biologie auf! Sonst habe ich nie einen Blackout. Was kann ich tun? Ich habe biologie mündlich im Abi, das kann doch nicht so weiter gehen..

...zur Frage

schriftliches Abiturfach Bayern

Hallo Community,

ich weiß nicht in welchem Fach ich nächstes Jahr schriftlich Abitur schreiben soll.

Fest steht, dass ich in Biologie, Religion und Englisch Abi mache. Die Lehrer raten uns davon ab, Religion oder Bio im Abitur schriftlich zu nehmen, da die Aufgabenstellung und Fragen sehr anspruchsvoll sein sollen. Dennoch überlege ich anstatt Englisch nun Bio oder Reli zu nehmen. Aus dem Grund, weil wir im Unterrich nie für Klausuren üben. In der Letzten war ein Kommentar dran, jedoch habe ich noch nie zuvor einen Kommentar (va auf englisch) angefertigt.

In Englisch stehe ich auf 14 Punkten (Klausur: 13 Punkte), in Bio auf 13 Punkten (Klausur: 13 Punkte) und Religion 13 Punkte (Klausur nur 11 Punkte).

Hat von euch schon jemand Erfahrungen mit einem schriftlichen Abi in kath. Religion/ Biologie gemacht?

Danke :-)

...zur Frage

Biologie Abitur - Erfahrungen

Bin auf einem Gymnasium, werde mein Abitur 2016 schreiben. Besuche den Bio-LK in Baden-Württemberg. Wie sind eure Erfahrungen mit dem Biologie-Abitur ? Natürlich ist es schon anspruchsvoll, weil man den ganzen Stoff auch anwenden muss (Transferaufgaben). Mich interessieren vor allem eure Ergebnisse. Waren sie zweistellig ? Das ist mein Ziel & ich will durch die Antworten motiviert werden. :D

...zur Frage

Probleme Rekonstruktion von Fossilien?

Ich schreibe nächste Woche eine Biologie Klausur über eben u.a. dieses Thema. Könntet ihr mir vielleicht bei der Frage helfen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?