Wie weit muss sich die Vagina öffnen um ein Kind zu gebären?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da der Kopf das Größte ist was durch muss, sind es in der Regel 10 cm. Eine Hebamme fühlt schon bei den Wehen immer wieder die Gebärmutter ab. Sind die 10cm erreicht, darf die Frau pressen. (die Hebamme sagt dann, dass die Gebärmutter vollständig geöffnet ist)

Die Vagina muss sich soweit öffnen, damit der Kopf durchpasst. Die Vagina muss sich demzufolge so weit öffnen, wie der Kopfumfang des Kindes ist.

10cm, das ist ca der Durchmesser eines Babykopfes, der restliche Körper braucht weniger, jedoch muss er sich zum Schluss drehen, damit die Schulter besser durchpassen.

Schulterbreite

überleg selbst was der breiteste Abstand bei einem Baby ist

0

Ja, aber nur wenn das Kind quer rausrutschen will!

0

kleiner als der kopf des kindes, der verformt sich dabei nämlich dank der fontanellen.

Was möchtest Du wissen?