Wie weit kann man Materie durch Gedanken verändern?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sorry, ein sehr langer Text und sehr ausfürhlich in eine Richtung gehend. Noch einmal kurz zum Verständnis. Folgt man den Quantenphysikern und ihren oft sogar, unabhängig voneinander getroffenen Überlegungen - dann ist Materie nicht existent, nichts ist fest und alles ist aus einem intelligenten hohen Bewusstseinszustand entstanden -> aus der energetischen Kraft von Gedanken. Somit beantwortet sich die Fragestellung mit: JA, man kann Materie durch Gedanken beeinflussen! Besser gesagt, sie ist aus Gedanken entstanden. Das deckt sich mit der Genesis in der Bibel! Darwin muss deshalb übrigens nicht gänzlich verworfen werden, man sollte ihn als Bindegied in der weiteren Entwicklung nach dem Erschaffen der Welt sehen.... er ist zudem fehlerhaft und es gibt Lücken die nicht erklärt werden können - zum Teil ist er nachvollziehbar....auf jeden Fall mit Vorsicht zu genießen.

http://mediathek.viciente.at/der-mensch-ein-multidimensionales-wesen-armin-risi/ LG Louyi

http://www.youtube.com/watch?v=6K5fb4hA_fk

So dumm scheint dieser Gedanke nicht zu sein. Man bedenke einen Effekt der Quantenphysik: Wenn man etwas nicht beobachtet, kann es theoretisch alle möglichen Zustände haben. Erst wenn man etwas beobachtet, wird sein Zustand festgelegt. Bestes Beispiel: Schrödingers Katze (Obwohl er, soweit ich weiß, keine hatte. War ja nur ein Gedankenexperiment.) Solange man sie Katze in der ungeöffneten Schachtel lässt, gibt es zwei (eigentlich 3) Möglichkeiten:

1. Die Katze lebt

2. Sie ist tot

(3.: Sie stirbt gerade)

In diesem Fall sieht man es am wahrscheinlichsten an, dass die Katze noch lebt, weil es ja um ein Uran-Atom, dass neben einem Geigerzähler ist, welcher wiederum an eine Pistole angeschlossen ist, geht. Uran hat eine durchschnittliche Halbwertzeit von etwa viereinhalb Milliarden Jahren, was bedeutet, dass nach dieser Zeitspanne eine Wahrscheinlichkeit von 50% existiert, dass sie tot ist (Wenn die Katze denn unendlich lange leben würde). Wenn man also die Kiste öffnet (der Beobachtungsvorgang), sieht man, wie es der Katze geht. Da wir es demnach am wahrscheinlichsten ansehen, dass die Katze lebt (WIR führen ja den Vorgang durch, und was der Beobachter denkt, ist ja für ihn die Realität), wird die Katze also sehr wahrscheinlich noch am Leben sein.

Demnach könnte es genauso wahrscheinlich sein, dass die Katze tot ist, wenn man die Barrieren der instinktiven Antwortfindung durch unterbewusstes und unbewusstes logisches Denken überwinden könnte, und man sich dann denkt: Die Katze ist tot. Jedoch dürfte es so gut wie unmöglich sein, das hinzubekommen, da diese "Barrieren" bereits sein dem Beginn des Lebens existieren.

viel Glück, wenn du's versuchst :)

Woher ich das weiß:
Recherche

Einer der bekanntesten mit Telekinesischen Gedankenkräften war Nina Kulagina. Auch ihr wurde natürlich Trixerei vorgeworfen und Zauberkünstler versuchten ihre Tricks auf die gleiche Weise nachzustellen , was zwar einen ähnlichen Effekt versprach , jedoch nicht das gleiche Ergebnis hatte. Man untersuchte natürlich , ob irgentwelche Hilfsmittel eingesetzt wurden , doch konnte man nie etwas derartiges feststellen. Auch bei Überraschungsbesuche konnte sie jederzeit ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen , selbst die Utensilien wurden mitgebracht...

Woher weiß Materie dass sie beobachtet/gemessen wird?

Materie entscheidet sich erst nach Beobachtung bzw. Messung ob es als Teilchen oder Welle in unsere Realität tritt, aber wieso? Hat jede Materie Bewusstsein? Würde man beim Doppelspalt - Experiment einen Apfel anstatt eines Messapparates nehmen würde sich keine Änderung des Teilchenzustandes ergeben demnach.. Den Körper gibt ein Feld aus Elektromagnetischer Strahlung und dies ist abhängig von den jeweiligen Gedanken und Gefühlen, soviel ist sicher, aber wieso entscheidet eine nichts denkende und fühlende Konstruktion über den Zustand des Teilchen? Oder ist der metaphysische symbolismus Realität?

...zur Frage

Beeinflusst Bewusstsein wirklich die Realität - Quantenphysik?

Meine Gedanken wurden neulich stark zerüttet, als ich mir Einiges durchlas, darüber, dass unser Bewusstsein angeblich die Realität beeinflusst.

Ich habe das immer für Jahrmarktzauberei gehalten, aber anscheinend glauben da ja einige Quantenphysiker daran.

Ich finde die Quantenphysik auch interessant, aber das hat mich gewissermaßen schockiert, d

...zur Frage

Bösen Geist aus dem Körper verbannen.

wie beckomme ich einen bösen geist aus dem körper wenn mann bessesen ist hat da jemand ahnung lg Nino ich habe das gefühl das irgendwas in mir drine ist und mich umbringen möchte ich beckomme immer selsbtmord gedanken die ich garnicht haben möchte bitte hilft mir und gibt mir tipps wie ich das wegbeckomme und was man tuhn kann lg Nino.

...zur Frage

Was ist der Unterschied zwischen belebter und unbelebter Materie?

Denn wenn man den Körper des Menschen anschaut, besteht er doch auch bloß aus Atomen wie ein Tisch oder ein Stein.

...zur Frage

einen geist herbeirufen wie geht das?

hallo, viele werden mich bestimmt für verrückt halten aber ich würde gerne versuchen den geist von marilyn monroe herbei zu rufen, es klingt verrückt aber ich glaube an geister, leider weiß ich nur das man es nur am besten um 0:00 machen sollte um sie herbei zu rufen , sonst nichts mehr, außerdem hätte ich noch die frage ob man wenn man ein bestimmt geist herbeirufen möchte an einen bestimmten ort sein muss, also zbsp. ob ich wenn ich mariln monroes geist herbeirufen möchte in hollywood in ihren haus zbsp. sein muss und ob es geht ein ganz bestimmten geist aufzurufen, und ob ich dann den herbeirufungsspruch auf englisch sagen muss und wenn ich versuche mit ihr zu reden auch englisch reden muss

...zur Frage

Wie kann man das Bewusstsein verstehen?

Also ich bin heute zu der Erkenntnis gekommen das alles was ich in unserem universum befindet aus quanten, teilchen, usw besteht , also alles praktisch Materie ist , wie kann es also sein das Materie wie wir es sind in der Lage ist zu denken und ein Bewusstsein zu haben und sich über dessen selbst bewusst zu sein und sogar den Raum und die zeit zu verstehen ??

 Ich kenn mich damit nicht aus ich kann es mir nur so vorstellen das es eine andere kraft/Dimension ist , so wie Zeit oder Raum die auch ohne Materie existieren kann , ich könnte zu meinen Gedanken glaube ich ewig hier weiterschreiben was jetzt aber nicht mache ^_^ 

Wie seht ihr das ? Oder gibt es dazu wissenschaftliche Ergebnisse ? Ich möchte einfach mal hören was ihr dazu sagt ;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?