Wie viele Quadrate hat ein Schachbrett insgesamt?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

ja stimmt

Es sind eben nicht nur die 64 schwarzen und weißen Felder. Sie können auch ein großes aus 8x8 und mehrere kleinere Quadrate aus jeweils 2, 3, 4 usw. Feldern bilden. Das bedeutet: 1 + 4 + 9 + 16 + 25 + 36 + 49 + 64 = 204.

Naja, so könnte man es auch sehen. Das wäre aber eher eine Lösung für die Frage "Wieviele Quadrate kann man auf einem Schachfeld bilden."

.

Die Frage "Wieviele Quadrate hat ein Schachbrett?" impliziert, dass es sich um die Spielfelder handelt und nicht um alle möglichen bildbaren Quadrate.

.

Wobei natürlich das Wörtchen insgesamt schon etwas andeutet.

So wie das hier aufgelöst ist würde ich es aber eher als Scherzfrage einstufen.

1

8 x 8

also 64

.

..um genau zu sein geht die Beschriftung der Längsseiten von A - H und die der Hochseiten von 1 - 8. So werden auch Schazüge aufgeschrieben.

Läufer d4 - e5 z.B.

absolut falsch!

0
@Leichnam69

Also ich spiele seit 30 Jahren Schach und es würde mich wundern, wenn das absolut falsch wäre.

Man schreibt nicht Läufer d4 - e5 sondern einfach Le5 aber ansonsten ist das was ich geschrieben habe vollkommen richtig.

...und selbst wenn man sich an diesem Detail aufhängt kann man doch nicht schreiben absolut falsch sondern höchstens im Detail nicht richtig.

.

Wenn es nur um die 64 Felder geht, dann käme es darauf an, wie man die Frage interpretiert.

0

Wenn man die Quadrate an der unterschiedlichen Lage der Eckpunkte unterscheidet sind meiner Meinung nach folgende möglich: 1er=64 Stück, 2er = 49, 3er=32, 4er=21, 5er=8, 6er=8, 7er=4, 8er=1. Also 187 gesammt. Auf 204 bin ich nicht gekommen.

Es sind wohl 204: Es sind eben nicht nur die 64 schwarzen und weißen Felder. Sie können auch ein großes aus 8x8 und mehrere kleinere Quadrate aus jeweils 2, 3, 4 usw. Feldern bilden. Das bedeutet: 1 + 4 + 9 + 16 + 25 + 36 + 49 + 64 = 204(WWW)

Diese Scherzfrage wurde zu genüge gestellt.

Das Brett hat 64 Felder in quadratischer Form und Anordnung, die es erlauben, bis zu 204 „Quadrate“ zu bilden, indem man mindestens eins bis zu 64 Felder zu einem „Quadrat“ gruppiert.

rechne es doch aus. Du zähst beide Seiten ab und nimmst sie mal. Das ERgebniss sind die ganzen Felder.

Es sind 64

Ein normales Schachbrett besteht aus 8 x 8 Feldern

aber wenn man das Brett selber und immer 4, 9, 16,... nimmt

Was möchtest Du wissen?