Wie viele Flaschen Vodka darf man trinken ohne Alkoholiker zu sein?

5 Antworten

mit einer flasche vodka am tag bist du ziemlich sicher schon ein alkoholiker.

es geht meist sehr lange, bis man selbst realisiert dass man ein gestörtes trinkverhalten hat.

wenn du den alkohol für mehrere wochen nicht konsumiert erkennst du sehr schnell an deinem verhalten ob du süchtig bist oder nicht.

Bei einer Flasche Wodka pro Abend schafft er es garantiert nicht, auch nur einen Abend zu verzichten.

0

Nicht mal eine viertel Flasche Vodka.

Du hast ein ernstes Problem, wenn Deine Geschichte wahr ist.

Such Dir bitte professionelle Hilfe.

Also profis die mit mir saufen oder was?

1

Einfach probieren, was Du verträgst. Aber höchst selten.

Eine Flasche Vodka pro Abend...holla...

Ich würde sagen, dass ist schon ein ordentliches Alkoholproblem.

Man gilt jedoch als Alkoholiker, wenn man nach dem Alk süchtig ist. Wichtig zu wissen ist, dass eine Sucht krankhaft ist. Merkst du also starkes Verlangen nach Alkohol, besonders wenn du mal nicht regelmäßig trinkst, dann läuft es stark auf ein Alkoholproblem hinaus.

Was möchtest Du wissen?