Wie viel wiegt ein altbackenes Brötchen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hab grad mal eines gewogen(Ist aber schon 3 tage alt) das wiegt 50gr. Ist aber etwas kleienr.

Also rechne mal mit 50-60 gr.

Also brauchst du für Semmelknödel so 5 Stück.

die fünf stück wusste ich, nur nicht vie viel gramm diese ergeben ;) 250 müsste passen, dankeschön.

0

Ich neheme an, das sollte fünf heißen - bis fünf kannst Du doch zählen?

Aus 500g Mehlmischung entsteht ein Brot von etwa 750g; das lässt sich auch umdrehen. Nach dem öfterem Herstellen, hast Du das im Griff. Ich habe es aufgegeben S-Knödel selber zu bauen, weil man in Norden keine Semmelbröckeln bekommt. In Österreich, Süddeutschland bekommst Du fertig getrocknete, gewürfelte Semmeln, auf den Verpackungen stehen gleich die Rezepte für Knödel aufgedruckt.

Gefahr: Wenn die Mengen nicht stimmen, können die Knödel leicht zerfallen.

Tipp: Wenn Du nicht siche bist, versuche Serviettenknödeln zu kochen. Guten Appetit!

Versuche doch einfach, anhand der Größe abzuschätzen - wie groß wäre ein altbackenes Brötchen im Vergleich zu den Brotscheiben, die du hast?