Wie viel verdient man als Tierheilpraktiker?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Sehr viel, wenn man gut ist und weiter empfohlen wird - sehr wenig wenn man nichts kann und auch nie weiterempfohlen wird.

Meine THP ist sehr gut und hat ordentlich Geld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als Tierheilpraktiker bist du in der Regel selbstständig, d.h. nicht angestellt. Das bedeutet, dass dein Arbeitseinsatz dein Einkommen regelt. Arbeitest du viel und gut, verdienst du auch gutes Geld - wie überall. Voraussetzung ist eine gute Ausbildung. Die gibt es nicht an jeder Ecke. Es gibt zwar sehr viele Schulen, aber wie gut die ausbilden, merken die meisten doch erst, wenn sie plötzlich im Markt bestehen sollen. Und es geht ja hier nicht nur darum, Geld zu verdienen, man will ja auch den Tieren helfen können. Und letztlich sind deine Therapieerfolge dann auch entscheidend für deinen Erfolg am Markt. Gute Schulen erkennt man daran, dass sie gute Dozenten haben. D.h. sie haben eine gute Mischung aus Praktikern und Hochschuldozenten, d.h. Schulmedizinern. Diese schulmedizinischen Grundlagen sind das allerwichtigste, werden in vielen Schulen aber sträflich vernachlässigt. Wichtig ist auch, dass du eine Schule suchst, die nicht um die Ecke ist und billig - sondern eine, die dir auch wirklich das Wissen vermittelt, was du später für die Praxis brauchst. Gute Schulen haben daher auch professionelle und moderne (!) Lernunterlagen und lassen dich jederzeit mal in den Unterricht reinschnuppern. Eine gute Schule z. B. ist die www.atm.deww.atm.de Grundsätzlich ist es so, dass die Kleintierpraxis mehr Einkommen verspricht als eine mobile Pferdepraxis. Letzte ist allerdings billiger in der Anschaffung, d.h. hier sind nicht so hohe Investitionen nötig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vorraussetzungen gibt es gar keine.

"Tierheilpraktiker" ist keine geschützte Berufsbezeichnung. Du kannst also jederzeit deine Praxis aufmachen.

Der Verdienst richtet sich dann halt nach Angebot und Nachfrage...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist extrem unterschiedlich, das muss man im Bewerbungsgespräch heraus finden....  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dackodil
24.12.2015, 17:36

Tierheilpraktiker arbeiten normalerweise selbständig. Eine Bewerbung ist also nicht nötig.

2

Ok verstehe trotzdem danke

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?