Wie viel strom verbraucht ein laptop im Standby Modus

5 Antworten

2 Watt - meistens!

Notebooks dürfen im "Suspend to RAM"-Standby (bei dem fast nur noch der Arbeitsspeicher mit Strom versorgt wird) höchstens 2 Watt verbrauchen, wenn sie das EnergyStar Siegel haben (häufig der Fall, steht dann in Bedienungsanleitung).

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Mit-80-Plus-Netzteilen-zum-Energy-Star-4-0-134763.html

Desktop PCs ca 2-5 Watt, Laptop-Netzteil ohne Last noch mal unter 1W heise.de/ct/hotline/Leistungsaufnahme-im-Standby-1436290.html

(Thread ist zwar schon alt, interessierte mich aber auch 2014 noch)

Schau mal hier:

Verbraucht "Standbye" viel Strom oder wenig?

beantwortet von dolabella am 8. Juni 2008 15:16 0x Natürlich braucht ein Gerät im Standby weniger als im Betrieb. Dein Laptop dürfte im Netzbetrieb etwa 30-60 Watt verbraten, im Standby und im Ruhezustand wahrscheinlich noch 1-3 Watt. Der Unterschied im Netzbetrieb dürfte marginal sein, da die meiste Leistung vom dann im Leerlauf betriebenen Netzteil verbraucht werden dürfte. Im Akkubetrieb merkst Du den Unterschied: im Standby-Betrieb ist der Akku nach 10-12 Stunden leer, im Ruhezustand entlädt er sich lediglich durch chemische Prozesse. Wenn Du Dein Netzteil das ganze Jahr über eingesteckt hast, dürfte es (2 Watt Verlustleistung angenommen) im Jahr etwa 3 EUR zusätzlicher Stromkosten verursachen.

Wieviel er wirklich braucht, sollte in der Bedienungsanleitung stehen oder im technischen Datenblatt?

kommt auf das Modell an. Einfach mal in der Anleitung gucken.

Was möchtest Du wissen?