Wie Viel sind 6 OHm in Watt umgerechnet?

2 Antworten

Du kannst es zwar nicht mehr gebrauchen aber man kann es umrechnen. Z.B 12V/55W für die Rechnung brauchst du den Spannungswert und die Stromstärke das ist aber eigendlich kein Problem wenn du mit dem Multimeter umgehen kannst. Wovon ich ausgehe wenn du mit so etwas arbeitest :P

I=P:U=55w:12V =4,6A

R=U:I=12V:4,6A=2,6 Ohm

So wenn du jetzt Formeln umstellen kannst findest du dein Ergebnis raus :P (Brauchst halt nur noch die Spannung und die Stromstärke also um die Rechnung durchführen zu können. Wenn du diesen Wert hast dürfte es kein Problem sein)

Genau so, als ob du Äpfel in Messer umrechnest. GEHT NICHT!

Welche Hochtöner einbauen?

Hallo
Ich habe zwei 3Wege Lautsprecher bekommen leider sind bei beidem die Hochtöner kaputt bzw. nicht mehr vorhanden.
Sie einzubauen und anzuschließen ist nicht das Problem, jedoch habe ich keine Ahnung wie viel Ohm und wie viel Watt die Dinger haben müssen. Hinten auf den Lautsprechern steht drauf 4 Ohm 200 Watt. Habe recherchiert und herausgefunden, dass es wenige Hochtöner mit 4 Ohm 200 Watt gibt. Meine Frage: Welche Hochtöner muss ich jetzt einbauen.

...zur Frage

Braucht der Hughes & Kettner Tubemeister 18 eine 16 ohm Box oder geht auch eine andere?

In der Beschreibung steht 8-16 ohm aber braucht man bei 18 Watt 16 ohm und bei 1 Watt 8 ohm oder wie ist das kann ich auch mit einer 8 ohm Box 18 Watt aufdrehen ?

...zur Frage

Lautsprecher spielen nur die höhen ab

Hallo,

ich habe einen Verstärker (yamaha A-550 Dauerleistung: 8 Ohm, 4 Ohm Leistungsaufnahme: 260 Watt 2x Lautsprecher Ausgang) und zwei Ls mit 150 Watt 8Ohm und es klingt alles wunderbar. Nun habe ich von einem freund zwei Panasonic Ramsa WS-A80E (160 Watt 8 Ohm) bekommen, wenn ich die aber anschließe (egal ob zusätzlich zu meinen, nur das paar, oder auch nur einen einzeln) hört mann immer nur die höhen auch wenn ich den bass voll aufdrehe und die höhen raus hört mann immernoch nur die höhen. weiß vielleicht jemand woran das liegt? danke

...zur Frage

4 Ohm (Passiven-) Lautsprecher an 8 Ohm (Passiv-) Subwoofer?

Hallöchen :D

Wie oben schon in Meiner Frage beschrieben, wollte ich fragen, wie das ist, wenn ich an eine 4 Ohm Endstufe einen 8 Ohmigen Sub und daran noch ein 4 Ohm Top/Satellit/Lautsprecher anschließen möchte.

Klappt das Reibungslos, oder gibts da Probleme mit irgendetwas?

Und wie wäre das jetzt mit der Watt Anzahl? --> Angenommen ich habe eine Endstufe mit 2 Ausgängen mit jeweils 1500 Watt an 4 Ohm. Und mein Sub (8 Ohm) hat eine 500 W RMS Leistung und der Hochtöner (4 Ohm ; Top/Satellit/Lautsprecher) eine 300 RMS Leistung.

--> Auf wie viel Watt würde ich dann kommen, und geht das überhaupt?

Grüsse

...zur Frage

Wie kann ich diese Schaltung realisieren?

Guten Abend,
ich möchte gerne wissen wie ich folgende Schaltung realisieren könnte.
Ich habe 4 Lautsprecher mit jeweils 2 Anschlüssen ( + & - ).
Außerdem habe ich 2 Endstufen.
Die 1. Endstufe hat 8 Ausgänge ( 4 x „+“ und 4 x „-„ ).
Die 2. Endstufe hat 4 Ausgänge ( 2 x „+“ und 2 x „-„ ).
Ich möchte eine Schaltung bauen, mit der ich zwischen beiden Endstufen wechseln kann.
Beispiel: Schalter oben: Endstufe 1; Schalter unten: Endstufe 2
An der 1. Endstufe können die Lautsprecher ohne weiteres angeschlossen werden, an der 2. Endstufe würde ich diese parallel anschließen. Das wäre kein Problem.
Handwerkliches Geschick ist vorhanden, ich komme aber leider nicht von selbst auf eine sinnvolle Lösung.
Zeichnung ist im Anhang.
Vielen Dank für eure Antworten!
Gruß Nick!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?