Wie viel Geld braucht eine Familie mit 2 Kindern?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Phu, ganz schön schwer darauf gut zu antworten. Wir hatten als "junge" Familie mehr Geld, als jetzt, wo unsere Kinder in der Ausbildung sind, obwohl wir heute mehr verdienen. Es stellt sich dabei immer die Frage wie euer Lebensstandard ist. Wenn ich lese: eine ordentliche Wohnung für 340000 frage ich mich, braucht ihr viel Luxus, oder wohnt ihr in einer Gegend, wo die Preise explodieren? Ohne Eigenkapital würde ich mir kein Eigentum anschaffen, denn zu dem Abtrag kommen noch Nebenkosten und Rücklagen, denn bei Eigentum muss man alles selber zahlen und in 20 Jahren des Abtrag zahlens kommt noch einiges hinzu. Aber noch einmal zur Kernfrage zurück würde ich sagen mindestens 2000,- (bei Miete) und ab 3000,- bei Eigentum. Es gibt dafür aber keinen Maßstab.

ca.3500- wenn Du die 1500,- einbeziehst. allerdings muss man leider immer einkalkulieren, dass einer ausfällt wegen Krankheit (auch Dauerhaft) und die Firma schliesst etc. Viele die dachten sie hätten einen sicheren Arbeitsplatz, stehen heute beim Amt Schlange, von Opel, Thyssen über sonst was....In dem Fall würde nichtmal das Amt einspringen, sondern Euch zum Auszug bewegen. Nun denke, Du hast 10 Jahre abbezahlt und verlierst dann alles wegen einer "Kleinigkeit" die im Mietverhältnis gar nicht so wild wäre....

Hallo, 340.000 Euro? Werdet ihr euch wohl nichz leisten können. Wer soll euch denn soviel Geld leihen, geschweige denn, wie wollt ihr das tragen?

Als Faustformel würde ich sagen, die Kreditrate, also das, was ihr monatlich an die Bank zahlt (Zinsen+Tilgung) sollte nicht mehr als ein Drittel des Nettoeinkommens betragen.

Beispiel: Kredit über 200.000 €, monatliche Rate ca. 1000 € (nur grob überschlagen). D.h. das monatliche Netto!-Einkommen sollte mindestens 3000€ betragen, um noch anständig leben zu können. Die Kreditrate ist ja bei weitem nicht alles, was auf dich zukommt. Es kommen u.a. noch Grundsteuer, Heizkosten, Strom, Wasser, Gebäudeversicherung, Reparaturen, etc. Das können locker nochmal 300-400 Euro im Monat sein, je nachdem. Also bloß nicht unterschätzen...

Was möchtest Du wissen?