Wie verhindert man die Pop-ups des Werbeblocker uBlock Origin?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich habe genau das selbe Problem, hast du schon eine Lösung gefunden?

Problem nochmal mit meinen Worten erklärt:
Ich erhalte Tabs mit Meldungen dass aufgrund einer Regel etwas blockiert wurde.
Dies habe ich zur Kenntnis genommen und möchte diese Hinweis bei einem erneuten Aufruf dieser Seite nicht mehr erhalten. Leider werden immer wieder neue Tabs generiert, dass aufgrund der vorher angezeigten Regel die Seite blockiert wurde. Ich will keine Regel deaktivieren, sondern nur einen erneuten Hinweis vermeiden.

Wie und wo schalte ich die Benachrichtung für blockiertes an/aus ?
Ich hab die Einstellungen durchforstet, aber nichts gefunden.
Beispiel hängt dran.

Danke für eure Hilfe.

 - (Einstellungen, Werbeblocker, uBlock Origin)

Versuch einfach mal einen anderen Adblocker. Ist ja wirklich widersprüchlich so ein Verhalten.

Ich verwende Adblock Edge und bin voll zufrieden damit.

Nachtrag

Ich habe gerade festgestellt, dass das Projekt Adblock Edge eingestellt wurde. Meine installierte Version funktioniert aber noch einwandfrei.

Adblock Edge ist eine Abspaltung von Adblock Plus, die vor einiger Zeit beschlossen haben, "nicht störende Werbung" nicht zu blocken.

Der Nachfolger von Adblock Edge nennt sich nun uBlock Origin. Wie der so ist kann ich aber mangels eigener Erfahrung jetzt noch nicht sagen.

0

https://www.privacy-handbuch.de/handbuch_21d1.htm hier ist das Handbuch von den Blocker und da kannst du Häckchen rausnehmen
chrome://ublock0/content/dashboard, ich komm gut mit den Blocker klar.

Wenn ich da ein Häckchen rausnehme sehe ich doch wieder mehr Werbung, ich will aber nur die Filtermeldungen selber deaktivieren, nicht den Werbeblocker und seine Filterlisten!

0

Was möchtest Du wissen?