Wie trainiere/übe ich das "gerade gehen"?

7 Antworten

Pack' Dir zu Hause so oft wie möglich ein Buch auf den Kopf, u. laufe im Zimmer auf und ab - es darf nicht 'runterfallen. Das soll auf Dauer helfen, um eleganter u. gestreckter zu laufen! =)

Vielleicht würde es helfen bewusster zu gehen oder zu sitzen. Also währenddessen wirklich daran denken die Haltung zu bewahren und nicht den Kopf vollpacken mit anderen Dingen,ansonsten musst du deine Haltung eben jedesmal korrigieren, sobald es dir auffällt. ........Mein Opa hätte dir jetzt empfohlen 'nen Holzbrett an den Rücken zu binden :P ... geht auch, sieht nur komisch aus und ist vllt. etwas veraltet die Methode ;)

kopf hoch. schau beim gehen nicht auf den boden, sondern den menschen auf die mützen. erstmal sehen alle zur zeit echt bescheuert aus und zweitens richtest du dich selber auf. computer: achte darauf, dass du deinen oberkörper leicht hinten anlehnst und arbeite mit einem externen bildschirm, dessen obere kante auf gleiche höhe wie deiner augenbrauen ist.

Riskiere den Betrag (falls die Kasse das nicht trägt) für eine kurze physiotherapeutische Befunderhebung, allerdings erst nach einer Konsultation deines Hausarztes. Das mag übertrieben klingen, ist aber sicher ein besserer Weg, als das Annehmen gutgemeinter Allerwelt-Tipps aller Arten ...

Liebe Grüße

oftmals fällt es schwer sich immer daran zu erinnern :) aber geh doch mal zu einem orthopäden. Oftmals können Einlagen in den Schuhen Wunder bewirken.

Was möchtest Du wissen?