Wie tausche ich Steckdosenabdeckungen gefahrlos aus?

6 Antworten

Nein genauso macht man das eben nicht....wenn deine Steckdosen sooo alt sind das sie unansehnlich geworden sind dann werden wohl die neuen Abdeckungen nicht so einfach drauf passen. also erst eine ausprobioeren bevor du dir alle neu kaufst. Es gibt verschiedene Hersteller z.B. Busch Jäger auch bei denen hat sich im Laufe der Jahre die Abdeckung so verändert dass die neuen nicht auf die alten Steckdosen passe. Und es kann ja auch sein dass du ne andere Marke hast.

Also ich sage mal auch NEIN. Als Elektroanlagen Installateur der viel mit Instandhaltung Reparatur in Mietswohnung zu tun hat kann ich nur sagen das zu 99% die neue Abdeckung nicht passen wird. Nach ca.5 Jahren ändern selbst die Firmen die Abdeckung das dass komplett Modul denn getauscht werden muss. Wenn die denn schon so unansehnlich geworden sind würde ich sie alle Abschrauben und eine runde im Geschirrspüler reinigen :-) per Hand geht auch aber ist sehr mühselig. Danach auf alle fälle richtig trocknen lassen und immer die Sicherung raus während der demontage und montage aus machen

die schraube in der mitte lösen und rausziehen. Die neue Abdeckung muss aber auf den einsatz passen. wenn nicht gleich mit Einsatz wechseln. Beim Einsatz wechseln bitte aber jemand zu hilfe nehmen der sich auskennt. :-)

Was ist besser für der Bose SoundTouch 20?

Ich habe meine Bose SoundTouch 20 an einer Steckdosenleiste. Ist es Schädlich für den Lautsprecher wenn er nach jedem Gebrauch vom Strom abgeklemmt wird? Oder ist es besser wenn die SoundTouch an einer Steckdose ist und dauerhaft Strom bekommt. Auch wenn sie nicht im Gebrauch ist.

...zur Frage

Mehrfachsteckdose mit Schaltbarer Steckdose schalten?

Hello,

meine frage ist ,ob es sicher ist eine schaltbare mehrfachsteckdose mit einem Steckdosen schalter zu schalten? bild oben

Danke im vorraus

Andi

...zur Frage

Ölablassschraube abgerissen, Gewinde der Ölwanne auch kaputt oder nur die Schraube?

Guten Tag an alle, wie der Titel es schon sagt, ist mir gestern die Ablassschraube beim zudrehen abgerissen. :( Ich habe die Schraube gerade festgezogen und zack hat die sich durchdrehen lassen. Meine erste Vermutung, ich habe das Gewinde der Ölwanne überdreht. Als ich die Schraube dann rausdrehen wollte, kam mir nur der Schraubenkopf entgegen. Mit ein bisschen Fingespitzengefühl konnte ich den Rest dann auch rausdrehen. Das Gewinde der Ölwanne scheint optisch in Ordnung zu sein und das Gewinde der Schraube auch. Habe mir gestern sofort einen neuen Dichtring und eine neue Schraube bestellt. Meine Frage ist denkt ihr das Gewinde der Aluölwanne ist auch hinüber oder hatte ich Glück das der Kopf der Schraube abbrach.

Zu dem Auto es ist einer 5er Bmw, E39, Baujahr 2002

Ich bedanke mich im Voraus.

...zur Frage

Radlagerwechsel Seat Ibiza 6L?

Hallo,   Ich hätte ne generelle Frage und zwar folgendes.   Stimmt die Reihenfolge, wenn ich die Radlager vorne wechseln will. Wenn was fehlt bitte mitteilen.   1. Radmuttern lösen 2. Bremssattel entfernen 2x Imbus 3. Bremssattelträger entfernen 2x Torx 4 .Mutter der Antriebswelle lösen 30-36? mit Schlagschrauber dazu 1 Gang rein 5. Kugelgelenk lösen dazu Mutter entfernen und mit Abzieher lösen 6. Schraube wo das Federbein befestigt ist lösen. 7. Nun müsste man das Teil ja in den Händen haben und man kann das ganze Gedöns auspressen und das neue reindrücken??   vorher halt sauber machen und mit bissle Kupferpaste einfetten?   Oder ist das beim Ibiza so dass das Lager und die Nabe so ne Einheit sind und ich nur Sattel,Träger und Antriebswelle lösen muss und dann einfach abziehen?   Gibt es generell noch irgendwas wichtiges beim Radlagerwechsel beim Ibiza zu beachten??   Vielen Dank für die Hilfe   Grüße   Stefan

...zur Frage

Muss ich koplett neue Steckdosen kaufen?

Ich möchte bei mir die Steckdosen wechseln. Also die Abdeckungen. Reicht es, wenn ich nur neue Rahmen, Schalter und Abdeckungen kaufe? oder muss ich die Elektronik mit kaufen? Ist sowas genormt?

...zur Frage

Starkstrom 63 32 oder 16 Ampere?

Also ich bin Hobby DJ und möchte nun von dem normalen Steckdosenstrom zu Kraftstrom umsteigen, da ich bei normalen Partys mein kompletten Stromverbrauch auf 4 Steckdosen verteilen muss, damit nicht die Sicherung "fliegt". Jetzt ist allerdings meine Frage, da ich ein Stromverteiler mit Ampere und Voltanzeige zur Überwachung möchte, ob ich einen für 16 32 oder für 63 A kaufen soll, da ich nicht weis, was in den kleineren Waldhütten oder Häusern zu finden ist, da ich mich mit den Starkstromsteckern, größer zu welcher Leistung nicht auskenne. Wäre gut wenn mir jmd. sagen könnte was ich mir kaufen soll, also für 16, 32 63 Ampere.Ich würde mich über schnelle und hilfreiche Antworten freuen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?