Wie täusche ich vor, kein Herz zu haben?


08.08.2020, 21:27

Noch eine Frage dazu: welche Wirkung kann Alkohol mit einem kalten Herzen zutun haben? Hilft es, das Herz mehr zu verschliessen? (Hoffe ihr versteht was ich meine) denn viele kalte Menschen scheinen zu trinken ... machen sie das weil sie sonst nicht so kalt sind?

 - (Psychologie, Tipps, Herz)

Heißt das jetzt, du möchtest Tipps dafür, wie du kühler und verschlossener wirkst?

Ja. Zum Beispiel

7 Antworten

Dir muss eins bewusst sein:

Du stehst mitten in einer Reihe von Kreisen.

Im mittleren Kreis stehst du. Im zweiten deine Familie und deine besten Freunde. Im dritten deine bekannte (die du echt leiden kannst) und im äußeren Kreis stehen die die du nicht kennst bzw nicht ab kannst.

Lass diese Leute nicht in den nächsten Kreise rein. Halte sie aus deiner gefühlswelt raus. Wieso? Weil es zeitverschwendung ist, seine Gefühle und Energie an Leuten zu verschwenden, denen du nichts bedeutest. Setze Lieber deine Energie in deiner Familie ein. Oder einfach bei Leuten, die du liebst. So beschützt du dich selbst und verschwendet nicht deine Zeit.

Ich hoffe ich konnte dir helfen :D

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Weniger lachen, weniger reden, weniger für andere Leute interessieren, weniger von sich Preis geben, keine Begeisterung für irgendwas zeigen, niemals "Ich liebe dich" sagen, generell niemandem sagen, dass er/sie wichtig für dich ist, weniger bei Leuten melden, kein positives oder negatives Überrascht sein.

Wenn ich trotzdem meine Meinung dazu abgeben darf dann ist sie hier⬇️. Wenn du sie nicht hören willst, einfach nicht lesen.

Ich finde, man wirkt dadurch einfach charakterlos und unsympathisch. Aber you do you.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Glaub mir einfach
Wie tue ich am besten so, als hätte ich keins?

.

Du willst schauspielern oder wirklich "kein Herz", keine Empathie haben ?

Wenn Du wirklich herzlos sein,

  • lasse keine Gefühle an Dich heran
  • kümmere Dich nicht um Andere
  • ignoriere Sorgen / Probleme usw. Anderer
  • usw.

Die Folge kann sein, dass sich auch niemand um Dich kümmern, sorgen wird.

Aber wenn ich trotzdem den guten Ruf als tollen Menschen bewahren bzw. Erhalten möchte und ehrenamtlich bei der Tafel etc arbeite, um den Eindruck zu machen ich wäre ein guter Mensch und Anerkennung von vielen Menschen zu bekommen... obwohl ich ein kaltes Herz habe und es mir wirklich nur um Selbstbestätigung und Anerkennung geht ...

0

Ich bin ziemlich „emotional abgestumpft“ und fühle keine Trauer, wie andere im Bereich Freundschaft, Mobbing etc. Zum Beispiel liebte ich meine Beste Freundin sehr, wirklich sehr (freundschaftlich). Wir kannten uns seit 10 Jahren. Doch sie hat Kontakt abgebrochen und es juckt mich wirklich null. Bei meinen vorherigen Freunden hat es mich sehr traurig gemacht.

Was ich sagen möchte, durch Erfahrungen. Oder du redest dir irgendwie irgendwas ein, denk narzisstischer und egoistischer.

Empfehlenswert finde ich diesen Weg nicht. Ich weiß auch nicht, wie man das künstlich herbeiführen können sollte. Wenn man im Leben des Öfteren enttäuscht wurde, stumpft man emotional ab. Das ist quasi ein Automatismus. Es mag genug Menschen geben, die das nicht so sehr an sich heranlassen. Wenn man aber eine leichte Tendenz zum emotionalen Winter bereits mitbringt und sich darüberhinaus selbst nicht allzu sehr mag, ist es sehr viel wahrscheinlicher, die Tür irgendwann zu schließen.

Was möchtest Du wissen?