Wie stoppe ich das wachstum meines Muttermals?

8 Antworten

Also ich habe noch etwas davon gehört, dass Muttermale wachsen können. Vielleicht ist es kein Muttermal. Deshalb solltest du wirklich mal zum Hautarzt gehen denn Muttermale sollte man sowieso hin und wider mal checken lassen. 

Hoffe du nimmst den Rat an. 

Muttermale die wachsen müssen unbedingt gründlich untersucht und ggf. sogar entfernt werden, denn dies ist ein Kriterium für möglichen Hautkrebs! Das Wachstum kann man nicht aufhalten, man kann nur das Muttermal chirurgisch entfernen. Und das geht nur beim Hautarzt oder einem Chirurgen!

Falls es Hautkrebs ist :
Vorteil: Diese Krebsart kann sehr schnell erkannt werden
Nachteil: Wenn man ihn nicht behandelt endet er meistens tödlich.

Ich will nicht den Teufel an die Wand malen, aber geh bei sowas doch mal zum Doc!

Narbe nach Muttermal entfernung?

Habe bald einen Termin bei einem Hautarzt der mir ein Muttermal am hals ca. 1 cm gross entfernen wird weil mir das Muttermal nicht gefällt. Meine Frage ist, wie wird er sich denn vernarben? Also wird es schlecht aussehen und sichtbar sein? Weil mein Arzt hat gemeint, dass das Muttermal tief in meine Haute drinn ist :/ mache mir echt große Sorgen dass da eine nicht schöne Narbe entsteht. Hat jemand schon Erfahrungen gemacht..? Danke im vorraus.

...zur Frage

Muttermal in der Handinnenfläche wird größer

Mein Sohn bekam ein Muttermal direkt in der Handinnenfläche wo er 4 Monate alt war.Damals war es ziemlich klein und heute wo er 6,5 Jahre alt ist,wird er immer größer,dass selbst um den Muttermal herum es sich bräunlich verfärbt.Ich weiß ja,dass diese Art von Muttermale sehr selten sind,dennoch beunruhigt es mich dass es immer größer wird.

Termin beim Hautarzt hab ich erst zum 31.03..

...zur Frage

Wachstum von Leberfleck/Muttermal?

Hallo ihr,

Das Problem ist folgendes: meine Mutter hat ein sehr auffälliges Muttermal (Leberfleck) neben der Nase/unter dem Auge.

Genau an dieser Stelle wächst mir seit dem Anfang der Pubertät auch eines (sieht genauso aus wie ihres), mir gefällt das überhaupt nicht, es tut weh (könnte auch Einbildung sein) und ich finde es einfach nicht ästhetisch..

jetzt meine Frage: denkt ihr, es wird genauso ausgeprägt sein wie bei ihr oder besteht die Möglichkeit, dass es so “klein“ bleibt? Ich meine, es befindet sich ja noch im Wachstum.. kann ich es vielleicht irgendwie stoppen? :( danke i.v.

P.s. falls jemand den Hautkrebs anspricht, denke nicht, dass das der Fall ist, da meine Mutter ebenfalls berichtete, dass es bei ihr erst in der Pubertät anfing zu wachsen

...zur Frage

Ist die Entfernung eines Muttermals sehr schmerzhaft?

Ich würde gerne wissen, wie sehr die Entfernung eines Muttermals schmerzt, und zwar ohne Betäubung. Ist man gezwungen, eine örtliche Betäubung zu nehmen? Ich habe ein Muttermal im Nackenbereich, das entfernt werden muss. Aber ich möchte dorthin keine Spritze haben. Beim Blut spenden oder beim Zahnarzt habe ich keinerlei Probleme mit Spritzen, aber in der Nähe des Rückenmarks mag ich das nicht so gerne. Sind die Schmerzen auszuhalten? Auch beim Nähen? Mein Muttermal ist sehr klein, 2-3 mm.

...zur Frage

Was ist los mit meinem Muttermal : dunkler, größer und roter Rand ?

Also seit gestern ist es mir aufgefallen, mein Muttermal ist deutlich dunkler, größer und hat einen roten Rand bekommen ! Es hat auch ein kleines 2. dazubekommen.. Das Muttermal selbst ist dunkel mit einem kleinen schwarzen Fleck und ist Knötchenartig Was soll ich tun ? Beim Hautarzt wartet man ewig auf einen Termin .

...zur Frage

Muttermal im Gesicht können die größer werden?

Hi, ich habe ein Muttermal über der Lippe. Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit das der noch größer wird? Soweit stört mich es nicht, aber wenn er wächst würde es nicht mehr gut aussehen... wachsen Muttermale ständig? Oder kann es auch sein das der genauso bleibt? Beim Hautarzt war ich schon sie meinte es wäre kein Problem den zu entfernen.
Aber das will ich auch eigentlich nicht.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?