Wie stelle ich das Warmwasser an?

5 Antworten

Ist das Teil im Badezimmer eingeschaltet? Mach mal ein Foto und lade es hier hoch..

So sieht das ganze aus. Das Ding ist sicher nicht eingeschaltet, ich weiß aber auch nicht, wie. 

 - (Wohnung, Wasser, Warm)

Da würde ich doch als erstes den Vermieter anrufen und fragen.

Klinger der Postbote danach?

Hallo,wenn man ein Paket abgestellt bekommt klingelt der Postbote dann ?

...zur Frage

Kein Warmwasser im Badezimmer

Ich habe seit über 1 Jahr kein Warmes Wasser am Waschbecken im Badezimmer, ich habe das schon mehrmals meinem Vermiter gemeldet, und der hat mir auch Termine genannt an dem ein Handwerker kommen sollte, es kam aber bis jetzt keiner... Was soll ich tun?

...zur Frage

Pool in der wohnung?

Ey Leute, ich wollte mir bei dem mörder Wetter, einfach nen mini pool in die Wohnung packen. Der ist1,90 m lang 1,30 breit und 50cm hoch. Da passen so ca 200-400 Liter wasser rein. Die Frage ist, bricht mir dann der Boden in meiner Neubauwohnung wenn ich in nem 300 Liter pool liege oder hält der Boden das aus . Meine Wohnung hat so ca 28 Quadratmeter. Danke für eure Hilfe

...zur Frage

Waschbecken ohne Warmwasser?

Hallo, ich wohne seit Mai in meiner neuen Wohnung. Im Badezimmer in der Dusche wie das Wasser durch einen Durchlauferhitzer erwärmt. Beim Waschbecken habe ich nur kaltes Wasser ( was nicht schlimm ist)ich müsste mir so ein untertischgerät hole um dort warm Wasser zu bekommen.

Jetzt würde mir von Bekannten gesagt das es eigentlich Pflicht sein muss ,das man dort warmes Wasser hat.

Stimmt das? Ist der Vermieter dazu verpflichtet im Waschbecken warmes Wasser bereitzustellen ?

Schöne Grüße

...zur Frage

Kostengünstiger: Durchlauferhitzer oder Warmwasserboiler - Warmwasserspeicher

Ich will ein badezimmer modernisieren. Dusche, Badewanne und Handwaschbecken. Was ist im Nachhinein kostengünstiger. Ein 80 Liter Warmwasserspeicher (Warmwasserboiler) oder ein Durchlauferhitzer, der zum Duschen genug Warmwasser aufbereiten kann?

Falls es ein Durchlauferhitzer sein sollte: Welches Gerät wäre empfehlenswert, bzw. welche Leistung sollte dieser haben. Ich denke mal das es unterschiedliche Faktoren gibt, aber das der Anschaffungspreis sollte nicht mehr als 220€ betragen. (es sei denn, das 50€ mehr die entscheidende Vorteile bringen.) Eigene Nutzererfahrungen währen optimal. Also nicht nur verbauen (Gruß an die Installateure) , sondern auch selber nutzen und den Strom dafür bezahlen müssen. :)

Gruß Nino

...zur Frage

Durchlauferhitzer Sicherung raus ; warmwasser Grund Armaturen?

Sooooo... Ich hab folgendes Problem... Bin im Dezember in diese Wohnung eingezogen... Hab Armaturen etc. Erneuert und es fliegt ständig die Sicherung im Durchlauferhitzer raus. Ich kann nicht sagen wann genau.. Ich benutze warmes Wasser und beim nächsten mal geht's nicht... Es passiert nicht jedes mal..Die Firma war mittlerweile 3 mal hier.. Beim ersten mal wurden die Drähte vom Durchlauferhitzer geprüft und festgezogen.. Beim zweiten mal wurde der Durchlauferhitzer geprüft und jetzt beim letzten mal wurde gesagt dass es an den Armaturen liegt !!! Ich habe in dem Geschäft nachgefragt und die benutzen Armaturen sind alle Durchlauferhitzer geeignet!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?