warmes Wasser über Durchlauferhitzer - Kosten?

2 Antworten

Das bedeutet, deine Stromrechnung wird höher sein als in Wohnungen, in denen das Warmwasser zentral bereit gestellt wird und dafür ist in den Nebenkosten diese Position nicht enthalten. Was von beiden teurer ist, ist eine andere Frage.

Das bedeutet, dass man das extra an den Stromanbieter zahlen muss...

Ok, verstehe, danke. Gibt's eine Chance das im Vorfeld abzuklären, wie hoch die Kosten sind?

0
@Gastuser1

Nein, im Normalfall nicht, der Vermieter hat darüber keine Daten, und der Versorger (falls bekannt) darf sie wegen Datenschutz nicht rausrücken...

1

Muss man, als Mieter, für kaltes und warmes Wasser bezahlen?

Oder ist das Wasser normalerweise in den Nebenkosten enthalten?

...zur Frage

warmwasser enhalten in den nebenkosten?

hallo,

in meinem mietvertrag steht unter den allgemeinen betriebskosten b) Wasserversorgung und Entwäserung.

Bezieht sich dies auch auf Warmwasser oder generell nur, dass ich kaltes Wasser bekomme? das wasser wird ja mit gas erhitzt oder? und gas muss ich seperat bezahlen

...zur Frage

Infrarotheizung,heizen mit Strom, lohnt sich es?

Ich habe eine neue Wohnung gefunden und es ist mit Infrarotheizung ausgestattet. Wie sind die Stromkosten? Das warmWasser wird auch durch Strom erzeugt. Lohnt es sich?

...zur Frage

Mieteinkünfte berechnen - Nebenkosten berücksichtigen?

Meine Frau und ich haben dieses Jahr eine Ferienwohnung (Altbau) gekauft und haben durch sie Mieteinkünfte, mussten aber auch diverse Gebühren (Makler-, Notar-, Grundbucheintragungsgebühren, etc.) zahlen und haben laufende Nebenkosten (Strom, Wasser, Gas, Hausgeld).

Die Krankenversicherung fragt uns nun nach unseren Einkünften (incl. Mieteinkünften).

Wie berechnen wir die Mieteinkünfte?

Mieteinkünfte = Mieteinnahmen minus Nebenkosten (Strom, Wasser, Gas, Hausgeld)?

Oder kann man einen gewissen Prozentsatz der Kauf-Gebühren mit verrechnen? Können wir den Kaufpreis irgendwie abschreiben?

Da wir die Wohnung erst dieses Jahr gekauft haben, haben wir noch keinen Steuerbescheid, aus dem die Mieteinkünfte ersichtlich wären.

Wir haben übrigens kein Darlehen genommen und nicht renoviert. Haben die Wohnung allerdings möbliert.

...zur Frage

Waschbecken ohne Warmwasser?

Hallo, ich wohne seit Mai in meiner neuen Wohnung. Im Badezimmer in der Dusche wie das Wasser durch einen Durchlauferhitzer erwärmt. Beim Waschbecken habe ich nur kaltes Wasser ( was nicht schlimm ist)ich müsste mir so ein untertischgerät hole um dort warm Wasser zu bekommen.

Jetzt würde mir von Bekannten gesagt das es eigentlich Pflicht sein muss ,das man dort warmes Wasser hat.

Stimmt das? Ist der Vermieter dazu verpflichtet im Waschbecken warmes Wasser bereitzustellen ?

Schöne Grüße

...zur Frage

Gehören Warmwasser kosten...auch zu den Nebenkosten?

Also die Ämter bezahlen ja keinen elektrischen Strom....aber sie bezahlen die Nebenkosten ! Und mein kaltes Wasser wird aber von einem Boiler über Strom heiß gemacht....muss mir das Amt dann den Strom fürs Wasser erwärmen bezahlen ? Oder wird nur kaltes Wasser in den Nebenkosten bezahlt ! Ich Frage das..weil ich jeden Monat ca 150€ Strom bezahlen muss ! Und die Stromrechnung so hoch ist...weil mein Duschwasser...das ich täglich zum duschen brauche... erstmal über meinen Stromkreislauf ( Boiler/Durchlauferhitzer) heiß gemacht werden muss......ich lebe von Grundsicherung....und habe wegen dieser hohen Stromkosten zur Zeit nur ca 150€ Netto zum Leben...das sind 5€ pro Tag ! Also im Prinzip viel zu wenig Geld zum Leben ! ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?