Wie steht ihr zum Thema Nacktheit im Alltag, lauft ihr zum Beispiel in der Wohnung unbekleidet herum?

Das Ergebnis basiert auf 38 Abstimmungen

FKK oder Nacktbaden ist auf jeden Fall eine Alternative für mich 89%
Oben ohne im Freibad ist ok, aber mehr nicht 5%
Weder FKK noch oben ohne ist für mich eine Option 5%

36 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

für mich kommt es immer auf die situation und meine stimmung an, zB wer da noch (mit mir9 rumrennt und wie kalt/warm es ist

in der sauna ist man ja prinzipiell nackig

nachts nackt schwimmen ist mein favorite :))

FKK oder Nacktbaden ist auf jeden Fall eine Alternative für mich

Ich finde, dass Nacktheit etwas ganz natürliches ist, das man nicht zu verstecken braucht. Das gilt für den FKK-Strand, für die eigene Wohnung, vor dem Partner und auch für die Kunst und für Filme. Wenn man Egon Schieles Bilder betrachtet, kommt man sogar zu der Erkenntnis, das auch Pornografie Kunst sein kann. Also schließen sich sogar sexuelle Erregung und Natürlichkeit nicht aus. Auch jede Form von Sex (außer mit Kindern) ist nicht so unnatürlich, wie die Kirche es darstellt, um ja die Gängelungsmacht über ihre glücklicherweise dahinschwindenden Schäfchen zu behalten.

Das ganze Thema Nacktheit sollte man nicht problematisieren, sondern eher entspannt angehen.

Vielleicht ist das eine sehr egozentrische Betrachtung, weil ich weder Übergewicht habe, noch eine schlaffe Altmännerfigur, noch eine Glatze und mich deshalb auch nicht genieren muss. Aber ich habe eben auch fast 40 Jahre lang aktiv Windsurfing gemacht, und hatte das Glück in einer Zeit aufzuwachsen, als es noch keine Videospiele gab, sondern vor allem Bücher.

FKK oder Nacktbaden ist auf jeden Fall eine Alternative für mich

Ist doch ganz natürlich und selbstverständlich für mich. Gerade in der warmen Jahreszeit ist der Naturzustand das beste Outfit für mich. Bin gerne und oft nackt, Zuhause, im Garten und in der Natur.

Fühle mich einfach sehr viel wohler und besser in meiner Haut wenn ich unbekleidet bin. Je nach Gelegenheit und wann immer möglich nutze ich jede Gelegenheit dazu. Bin Sauna- und FKk Fan seit meiner frühen Jugend und es ist bis heute so geblieben.

FKK oder Nacktbaden ist auf jeden Fall eine Alternative für mich

Ich bin überzeugter Nudist und bin in meiner Wohnung ohne jede Ausnahme immer nackig. es ist einfach ein tolles Feeling und spart auch sehr viel Geld! Meine wenige Kleidung hält länger und die Waschmaschine brauche ich nur ganz selten um die Bettwäsche zu waschen. Auch sonst bin ich nackt so oft ich es es ausserhalb der Wohnung bei warmen Wetter kann so zum wandern, radfahren Boot fahren

Auch sonst habe ich nie mehr an als unbedingt notwendig also im Sommer nur eine knappe Badehose oder Sportshorts

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
FKK oder Nacktbaden ist auf jeden Fall eine Alternative für mich

Naja, ich denke, so lange Du bei niemand störst oder sich jemand gestört fühlt, gibt es eigentlich keinen Grund, der dagegen spricht. Und vor allem im Sommer finde ich es durchaus angenehm, wenn man nichts anhat. :) Schlafen gehe ich seit Jahrzehnten nur noch nackt, im Gegenteil, es ist jedesmal ein bisschen ein Problem für mich, wenn ich auswärts übernachte und weiß, dass ich da nicht alleine im Zimmer schlafen werde, weil ich nicht einmal ein "herzeigbares" Nachtgewand daheim habe ... :)
Ich gehe auch immer wieder in die Sauna (gemischt). Nackt in der Nacht schwimmen gehen würde ich auch gerne machmal, besonders im Sommer, wenn es sehr heiß ist. Aber ich habe leider keine Möglichkeit dazu ... :)

Was möchtest Du wissen?