Wie sollte man einen Kamin fachgerecht verputzen?

2 Antworten

Was ist mit Glattstrich gemeint? Nur Farbe!

Was ist mit Kamin gemeint? Manche meinen einen Schornstein - manch andere meinen Einsatz. 

Etwas genauer

Da du anscheinend aber Schamottsteine zu erkennen glaubst, so ist der Ausgleichsputz mit Gewebe die deine Angelegenheit. 

Erst dann sollte der Endputz aufgebracht werden; diesen kannst entsprechend einfärben.

Mit Glattstrich meine ich einen Gipsglattstrich auf den bestehenden Grundputz. Ich meine den Teil des Schornsteines der direkt über dem Chemineé liegt. Also im innenbereich.

Nun hab ich eine Sondierung des Grunputzes gemacht. Ein Fiberglas Netzgewebe ist darin eingebettet.

Warum gibt es dann risse in meinem Gipsglattstrich?

0
@Katharer

Chemineé klingt nach Schweiz ^^ ohne genauere Ortskenntnisse kaum  eine Antwort möglich. Gipsputze haben im Ofenbereich jedenfalls nix zu suchen. 

0

Achso. Ja ich bin in der Schweiz. Welches Material ist geeignet für einen Glattstrich an einem Schornstein zu erstellen?

0
@Katharer

denke da eher an einen mineralischen Putz - viell. auch da noch nen Gewebe rein und dann ganz normal Streichen

1

Hab mir alles durchgelesen und kann dir sagen, das der Gips das falsche ist, der hält die Dehnungen nicht aus. Es gibt eigen Ofenputze bzw Spachtelmassen. Z.Bsp Fa. Ortner oder Rath. 

Wir machen es oft auch mit Flexkleber-Putzmischungen aber fürs Glattspachteln funkt das nicht.

Kollege, er meint einen Schornstein, kein Ofen oder Kamin

0

Was möchtest Du wissen?