Erfahrung mit KAMINZENTRUM NIKO Berlin?

1 Antwort

Hallo, vermutlich kommt mein Erfahrungsbericht zu spät. Die Firma Niko hat bei uns in Hamburg einen Kachelofen (Grundofen) installiert. Wir sind außerordentlich zufrieden. Zuerst war da etwas Skepsis wegen des günstigen Preises; aber die Handwerker arbeiteten sehr sauber und ordentlich und die Betreuung durch Herrn Appelbaum (Berlin/Polen) war hervorragend.

Schornsteinanschluss Abdeckung entfernen und wieder anbringen (mit Bild!)

Ich hoffe ihr könnt mir folgende Fragen beantworten. Mein Ofen steht und der Schornsteinanschluss ist vorhanden. Jedoch ist er mit einer Abdeckung verschlossen. Siehe Bild: http://s1.directupload.net/file/d/3419/nvod75jb_jpg.htm

Um nachzuschauen ob ein Wandfutter schon drin ist und welchen Durchmesser es hat, muss ich die Abdeckung entfernen. Da wir noch ein Nachbar im Haus über uns haben muss dieser seinen Ofen denke ich ausschalten. Wenn ich nun das Wandfutter überprüft und ausgemessen habe werde ich die Teile einkaufen gehen oder je nach dem wie es da drin aussieht doch evlt. machen lassen. Daher möchte ich die Abdeckung wieder anbringen so dass der Nachbar wieder heizen kann.

Die Frage ist jetzt. Gibt es irgendetwas zu beachten wenn ich die Abdeckung wieder anbringe? Muss ich dazu irgendwelches Verschluss Material vorher organisieren? Weil ich denke das muss ja wieder total luftdicht sein da sonst der Ofen über uns ein Fehlzug bekommt.

...zur Frage

Kaminofen anschluss

Guten Abend liebe Community,

also, ich will mir in meinen Wohnbereich einen Kaminofen hin bauen, nun zur Sachlage. Der Raum hat ca. 35m2 und 2 Kamineschächte. Einen Links und einen in der Mitte. Der Raum ist in der Mitte mit einer ca. 1,2m hohen "Wand" getrennt, dieser Wandabschnitt ragt ca. 2m in den Raum hinein (wird mal zu einem Tresen umgebaut). Mein Problem ist wo ich den Kaminofen hinsetzen soll. An der Linken stelle ist ein Boiler installiert und deswegen darf ich soweit ich weiss dort keinen Kaminofen mehr anschließen. An der rechten stelle im Raum kommt eine kleine L oder U förmige Küche hin und deswegen kann dort kein Kaminofen neben dem Kaminschacht platziert werden. Wenn ich mich recht erinnere hab ich irgendwo mal gelesen, das man den kürzesten Weg vom Kaminofen zum Schacht nehmen muss. Und da liegt mein eventuelles Problem.

Bevor ich den Schornsteinfeger Rufe und evtl unnötig Geld zahle, frage ich euch mal. Ich wollte den Ofen rechts in die mitte an der Wand stellen. Jedoch habe ich dann einen Weg von 5-6m bis zum Schacht, wenn ich die Leitungen ordentlich verlege und nicht quer durch den Raum. Also was ist dran, kann ich die Abgasleitung so lang machen oder gibt es eine Vorschrift die die maximale länge vom Ofen bis zum Schacht angibt? Im endeffekt kann sich dann ja mehr Ruß und co. in der längeren Leitung absetzen...

Danke schonmal für eure Ratschläge

...zur Frage

Kamin im Haus einbauen.überall möglich?Kosten

Hallo,

ich mal eine generelle Frage:

da ich ein Fan von Kaminen bin und in nächster Zeit auch ein Hauskauf ansteht würde ich gerne wissen. Ist es ganz unkompliziert möglich überall im Haus mehrere Kamine einzubauen? daß es eine Geldfrage ist und es nicht um Beträge aus der Portokasse geht ist mir auch klar.Aber mal ganz konret: Mein Traum ist es natürlich einen Kamin im Wohnzimmer zu haben, einen vielleicht im Schlafzimmer im oberen Stockwerk und einen im Keller, wo ich von einem Billardzimmer träume.Kann mir jemand sagen was für ein Aufwand das ist was und was ich wohl pro Kamin an Kosten zu rechnen habe.Und ich meine keinen Kaminofen mit Glasplatte und aus Metal.sondern sowas wie auf dem Foto.

http://file1.npage.de/000584/93/bilder/billardzimmer_090527_billardtisch.jpg

Das Haus, das ich kaufen werde wird wahrscheinlich aus den 50er-60er Jahren sein. bin um jede Info dankbar.

Liebe Grüße aus Siegen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?