Wie soll ich von Zuhause abhauen?

Support

Liebe/r Belieber4Life,

auch wenn es hier um einen guten Rat geht, ist es schwierig Dir einen zu geben, ohne Deine tatsächliche Situation genauer zu kennen. 

Sprich bitte mit einem Menschen darüber, dem Du vertraust. Das kann ein guter Freund, ein Verwandter oder auch eine Vertrauensperson aus der Schule oder dem Beruf sein. Oder schau mal hier: http://www.nummergegenkummer.de

Herzliche Grüsse

Eva vom gutefrage.net-Support

18 Antworten

Solange du Europa nicht verlässt, benötigst du keinen Reisepass... da ist dein Personalausweis völlig ausreichend.

Schwieriger wird es, den Flug zu buchen wenn du unter 18 bist. Einfacher wäre es, wenn du dir erst einmal ein Zugticket besorgst und irgendwo ins nähere Ausland "flüchtest" (Österreich, Polen, Niederlande). wohin du abhaust, ist doch eigentlich irrelevant, da können auch schon 200 - 300 Kilometer innerhalb Deutschlands aus.

Aus Erfahrung kann ich dir aber sagen, dass der Plan nicht weit genug vorausgedacht wurde. Du hast zwar ein bisschen Geld, aber auch das reicht nicht ewig... Gerade mit unter 18 wird es schwierig sich irgendwo ne Wohnung zu mieten, ein Hotelzimmer zu buchen oder ein Job zu finden (ich gehe mal davon aus, dass du noch keine abgeschlossene Ausbildung hast)...

Ich war damals vier Tage weg und habe gemerkt, dass man sich nicht einfach ausklinken kann.... Natürlich hat man dann aber Zeit um über alles nachzudenken und festzustellen, dass nichts zu schlimm ist und man immer irgendwie einen weg findet (auch wenn dieser beschwerlich und unbequem ist).

ich will dir nicht davon abraten den es heißt ja reisende soll man nicht aufhalten ;) aber frag dich lieber mal wo du hin willst und wie es dann dort weiter geht...! was willst du damit erreichen und wie soll dort dann deine Zukunft aussehen? wie alt bist du den wenn man fragen darf? :)) und falls du wirklich abhauen willst packst du dir hoffentlich genug geld ein zum Übernachten oder willst du auf der Straße schlafen?

Kann schon sein, das du Probleme hast. Nur abhauen ist keine Lösung. Auch wenn deine Eltern dich im Moment stressen, sie lieben dich und würden sich Mega Sorgen machen.

Such dir jemanden mit dem du über deine Probleme reden kannst. Das geht auch anonym

Es gibt das Kinder und Jugendsorgentelefon. Jede Stadt hat eine Familienberaugnsstelle wo du hin kannst. Dort sind Leute die echt Ahnung haben und dir helfen werden.

Von zuhause abhauen und Tod vortäuschen?

Hallo zusammen

Es ist so eine lange geschichte aber ich halte es zuhause nicht mehr aus.
Am liebsten würde ich einfach abhauen und mich nie wieder blicken lassen.
Ich habe momentan etwas mehr als 200‘000€ das heisst ich müsste nicht auf der Strasse leben sondern könnte mir ja ein gefälschten Pass besorgen und zb. In Australien ein neues Leben beginnen? Mich sozusagen ‚Tod‘ stellen. Hat jemand erfahrungen damit? Ich meine das ist ein gewaltiger schritt meine Zukunft würde sich so ändern, Aber auch verbessern..

...zur Frage

Warum nicht ins Auto steigen und einfach abhauen?

Was hält uns zuhause, wer hält uns zuhause?

...zur Frage

Von Zuhause abhauen und sonstiges

Ich hab gaaanz viele Fragen. Nein, es ist nich so das ich jetzt sofort hier abhauen will, es interessiert mich einfach.

Wenn ein Schüler sagen wir im alter von 14/15 Jahren von zu hause abhaut und auch nichtmehr in die Schule geht...wie lange denkt ihr geht das gut? (man kann ja auch in verschiedene öffentliche unterkünfte ect.) Wie lange dauert es bis die Polizei einem findet? Wie lange kann man ohne eigene Wohnung leben? Und was machen wenn man nach 5 Jahren nichtmehr auf der Straße leben will, so ohne schulabschluss?

...zur Frage

Ich will abhauen..weit weg...

Hey also ich bin 17 jahre alt und ich will einfach gaanz weit weg.. Da wo mich niemand kennt.. Ich weis auch nich was los ist.. Aber irgendwie will ich keinem mehr sehen.. Aber das blöde ist wie und wohin..& meine fam wird sich viel zu große sorgen machen... Aber ich hau einfach ab.. Oder..?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?