Wie soll ich meinen Eltern sagen das ich etwas verbotenes gemacht habe?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Habt ihr nur schult gehe fühle weil ihres verheimlicht . Ich weis nicht wie eure Eltern sind aber sagt doch das ihr das spielt und das eure Noten sich nicht verschlechtert hat. und macht ein Handel wenn eure Noten sich verschlechtert dann sollt ihr aufhören.
Kommt halt drauf an ob eure Eltern das mit dem handeln eingehen das musst ihr wisst.

Nagut! Wenn man noch minderjährig ist können einem die Eltern noch so vieles vorschreiben. Ob das so sinnvoll ist, wie in eurem Fall, wage ich zu bezweifeln. Am besten mit den Eltern reden und eine Einigung verhandeln.

Aber freut euch auf das 18. Lebensjahr, dann ist die Bevormundung vom Tisch. :)

Vielleicht könnt ihr eure Eltern zu einem Kompromiß überzeugen. Um euer Gewissen zu erleichtern,könnt ihr euren Eltern alles beichten. Seid ganz ehrlich und erkläre es so,wie du es hier auch geschrieben hast. Sei ruhig beim erklären und vermittelt auch Verständnis für sie. Was du ja wirklich hast,wie ich hier raus lesen kann. Lass ihnen Bedenkzeit und sprecht ein zweites Mal darüber. Versuche etwas mehr Verständis von deinen Eltern zu bekommen und eine zeitbedingte geregelte Spielzeit zu verhandeln. Dazu sollten deine Eltern eigentlich bereit sein. Viel Erfolg Und falls es nicht klappen sollte, geht ins Schwimmbad oder joggen. Oder spielt Testweise mal mit ihnen zusammen.

Was möchtest Du wissen?