Freund vor eltern verheimlichen -> zusammenkunft

8 Antworten

Wären das meine Eltern ich würde denen einen Vogel zeigen- die können Dir kein Freund verbieten. Du ich bin selbst vierfache Mutter( und nein - ich verbiete meinen Kindern keinen Freund - aber vorstellen sollen dir mir den bitteschön irgendwann ) und frage mich ob manche Eltern ihre eigene Kindheit/Jugend eigentlich vergessen haben. Auch Sie hatten mit 15 mit Sicherheit Freund oder Freundin und waren angenervt wenn die Eltern das verboten. Und was haben die gemacht? Richtig das selbe wie Du jetzt- heimlich einen Freund gehabt .... Frag Deine Eltern einfach mal ob sie das vergessen haben- und stell den Jungen Mann einfach Deinen Eltern vor.

glaub mir, deine eltern wären viel enttäuschter wenn sie erfahren dass du ihnen seid einem halben jahr deinen freund verheimlichst. sag es deinen eltern einfach. glaub mir, für dich wird einiges leichter und verbieten können sie ihn dir nicht und falls doch, könnt ihr euer versteckapiel immer noch durchziehen :-)

Heimlichkeiten belasten nur - und erfahrungsgemäß halten sie nicht dauerhaft. Je länger du sie für dich behältst, umso schwerer wird es.

Wenn deine Eltern sich wegen einem Freund aufregen, solltest du lieber einmal in Ruhe das Gespräch mit ihnen suchen. Schließlich kann man von dir nicht erwarten, dass du für immer und ewig alleine im Leben bist.

ich hab es schon einmal angesprochen doch es lässt sich nichts machen :( trotzdem danke :)

0

Hallo, mit ihren Eltern über die Situation sprechen müssen, ich denke, sie verstehen, und kann immer noch einladen, Ihren Freund zu Hause und lassen Sie sehen, ein guter Freund von euch =)

Red mit deinen Eltern... und du bist doch schon 15? irgendwann ist es ja wohl zeit :/

Was möchtest Du wissen?