Wie soll ich "dunkelhäutige/farbige" Personen nennen? o.o

13 Antworten

Ich als SCHWARZE bekkomme die kriesen, wenn mir jemand N E G E R sagt :D es ist ein Schimpfwort, und wenn du das den falschen sagst, naja... Qber N I G G A stört mich z. B nicht :D Wenn dich ein Schwarzer oder dunkelhäutiger mag, sagt er dir schon, wie er genannt werden will. Aber MAXaiMALPIGMENTOERT... Hört sich so an, als ob wir ne andere spezie sind 😂😂

Dein Kunstlehrer hat Recht "Ne**r" ist durchaus ein Schimpfwort. Wenn du die Person von der du redest kennst, dann benutze doch einfach einen Namen egal ob dein Gegenüber sie kennt oder nicht. Ich selbst kenne auch ein paar von naturaus dunklere Menschen und wenn ich von allgemein Schwarzen schreibe, dann benutze ich meist das Wort bzw. die Wörter Maximal Pigmentierter. Klingt gehoben, ist aber so...doch ich finde gegen "Schwarzer" ist direkt auch nichts einzuwenden. Pass aber auf in welchem Kontext du es verwendest!

Wir haben keinen Dunkelhäutigen in der Klasse, ich hab einfach nur dunkle Farbe auf der Hand gehabt und meiner Freundin gesagt dass ich jetzt aussehe, als wenn ich ein N**er wäre - aus Spaß. Ohne böse Absichten. Nur zu einer Freundin o:

Aber okay, ich find nur Maximalpigmentierter hört sich komisch an :c Vor allem in "normalen" Gesprächen o:

0

Schwarz oder dunkelhäutig ist am besten.
Wenn mich jemand, farbiger oder Maximalpigmentirter nennt fühlt sich das bisschen komisch an...

Was möchtest Du wissen?