Wie soll ich "dunkelhäutige/farbige" Personen nennen? o.o

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

So, ich bin dunkelhäutig und jetzt versetz du dich mal in meine Lage. Wenn dein Volk damals versklavt wurde, misshandelt, erhängt, wie Tiere behandelt, in Zoos gesteckt und noch vieleeees mehr und nicht als Mensch sondern als sch*** n*gger bezeichnet und angesehen wurde, wie würdest du es finden, wenn man dich so nennt? Alle anderen Völker soll man als Mensch sehen und bezeichnen, und wir sollen dann ein einfacher n*gger sein, weil wir anders sind, weil wir eine andere Hautfarbe haben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Kunstlehrer hat Recht "Ne**r" ist durchaus ein Schimpfwort. Wenn du die Person von der du redest kennst, dann benutze doch einfach einen Namen egal ob dein Gegenüber sie kennt oder nicht. Ich selbst kenne auch ein paar von naturaus dunklere Menschen und wenn ich von allgemein Schwarzen schreibe, dann benutze ich meist das Wort bzw. die Wörter Maximal Pigmentierter. Klingt gehoben, ist aber so...doch ich finde gegen "Schwarzer" ist direkt auch nichts einzuwenden. Pass aber auf in welchem Kontext du es verwendest!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
KariaTheCat 28.03.2014, 18:32

Wir haben keinen Dunkelhäutigen in der Klasse, ich hab einfach nur dunkle Farbe auf der Hand gehabt und meiner Freundin gesagt dass ich jetzt aussehe, als wenn ich ein N**er wäre - aus Spaß. Ohne böse Absichten. Nur zu einer Freundin o:

Aber okay, ich find nur Maximalpigmentierter hört sich komisch an :c Vor allem in "normalen" Gesprächen o:

0

N*ger ist ein Schimpfwort, also solltest du tatsächlich aufhören es zu benutzen. Dunkelhäutig ist voll okay, da es ja nur die Hautfarbe beschreibt (wie du sagst, man nennt uns ja auch "Weiße")

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
KariaTheCat 28.03.2014, 18:36

Ne ger sagt sogesehen ja auch nur aus, dass die Person schwarz ist :P Nig ger ist ja hier das eigentliche, typische Schimpfwort.

Ich find Ne ger eigentlich auch voll okay, solange man das zu keiner Person sagt o:

0

Das ist mal wieder Gutmenschengetue.

Früher sagte man schließlich auch Negerkuss. Ich verstehe nicht, was an "Ne g e r" schlimm sein soll. Jahrzehnte hat sich niemand daran gestört. Ich sage das auch und meine es gar nicht böse. Also lass Dich nicht verrückt machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
KariaTheCat 28.03.2014, 18:28

Ich sag immernoch Negerkuss :P Hört sich auch besser an xD (und ich hab bis jetzt noch nie dran gedacht, dass das daran liegt, dass die "Schwarz" sind xD)

1
eisbeeren 28.03.2014, 18:30
@KariaTheCat

Ja und da gibt es Frauen die machen extra Ferien in Kenia wegen der Negerküsse.... (oder war da sonst noch was...Negerwürste...?)

0

Bimbo

Nein.. Also ich finde es gibt kein richtig oder falsch, solange du es nicht böse meinst :) Ich finde es auch nicht gut, dass leute sagen ''psshh! schwarz sagt man doch nicht!'' oder so... keine ahnung.. mach wie du meinst :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich als " Dunkelhäutige" werde oft Dunkelhäutige oder Schwarze genannt. Wir nennen euch ja auch weisse oder Hellhäutige. Aber wenn zu mir jemand Ne... sagt nehme ich das sehr wohl als Beleidigung auf...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich als SCHWARZE bekkomme die kriesen, wenn mir jemand N E G E R sagt :D es ist ein Schimpfwort, und wenn du das den falschen sagst, naja... Qber N I G G A stört mich z. B nicht :D Wenn dich ein Schwarzer oder dunkelhäutiger mag, sagt er dir schon, wie er genannt werden will. Aber MAXaiMALPIGMENTOERT... Hört sich so an, als ob wir ne andere spezie sind 😂😂

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag mal bist du über 80, oder in irgendeinen Kuhdorf aufgewachsen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
KariaTheCat 28.03.2014, 18:33

Ich bin 16 und darum gehts grad ja mal nicht :B Und nein, ich bin in einer relativ großen Stadt aufgewachsen :B Dortmund, kennste vielleicht?

0
KariaTheCat 29.03.2014, 23:35
@PleasureAndPain

Naja, Nig ger wäre eine, aber Neg er? Sagt ja einfach nur aus, dass die Person eine dunkle Hautfarbe hat. Wurde doch mehr oder weniger unnötigerweise zur Beleidigung gemacht o.o Ich meine, die meisten dunkelhäutigen nennen sich doch auch selbst ohne Probleme Neg er o.o

0

Das ist eine Frage der politischen Korrektheit.

Maximalpigmentierter. Da kann dir keiner was sagen.

Schwarzer ist grenzwertig.

Aber stell dir vor du wirst Weißer genannt oder Minimalpigmentierter...

Situationsbedingt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
KariaTheCat 28.03.2014, 18:30

Ich fänd Minimalpigmentierter eher.... "angreifend" xD Ehrlich gesagt wär mich das letztendlich aber egal - ich meine, wenns stimmt? Es ist ja nicht so, als wenn man damit Lügen in die Welt setzen würde. Ist ja mehr oder weniger die selbe Aussage wie "Du hast braune Haare"

0

Was möchtest Du wissen?