3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn die Götterspeise völlig abgekühlt ist, dafür am besten in den Kühlschrank stellen, und die Sahnecreme schon angezogen (angezogen=fest ist. einfach am Rand vorsichtig nachfühlen) kannst du die noch flüssige Götterspeise schon draufgeben.

Füll sie in ein Litermaß mit Ausgussschnute, dann nimmst du einen Esslöffel in die Hand, das Litermaß in die andere und hältst den Löffel dicht über die Oberfläche der Sahnecreme. Nun gießt du den flüssigen Pudding langsam! in den Löffel bis er überläuft und führst ihn dabei über der Torte hin und her.

So kann dir die Sahnecreme nicht hochspülen und macht keine Schlieren in den Pudding. Dann einfach über Nacht kalt stellen. Götterspeise braucht ein paar Stunden, bis sie völlig ausgeliert ist.

Ach so, ich habe deine Frage garnicht beantwortet. Es wird langsam dickflüssiger. Aber wenn du einen bestimmten Punkt verpasst hast, dann lässt er sich nicht mehr vernünftig gießen.

Vorteil bei dieser Art Wackelpuddig- da er auf Gelatinebasis ist, kannst du ihn mit mittlerer Wärmezufuhr, unter rühren, wieder flüssig machen. Dann geht das mit dem Abkühlen lassen aber wieder von vorne los.

1
@adianthum

Dankeschön! Die Torte steht gerade kalt. Über Nacht wird das schon! Danke für den Tipp mit dem Behälter, ich wusste das mit dem Löffel, aber mit dem Behälter ist es einfacher!

0

ja, das braucht seine Zeit. Auf der Götterspeise steht nicht aus Spaß das man sie wenigstens 4 Stunden kühlen soll^^

das sie anfängt zu gelieren merkst du wenn sie eine Haut bekommt und nicht mehr schwappt sondern wobbelt

Welche hast du genommen? Musstest du selber Zucker dazu tun?

DANN dauert es super lange. Meist über Nacht.

Hast du die genommen, wo schon Zucker drin ist, geht es schneller. Du kannst mit einer Gabel rühren, man spürt es schon, wenn es fester wird.

Ja ich habe die von Dr. Oetker, wo man den Zucker selbst dazutun muss. Aber ich brauche es ja nicht komplett oder sehr geliert. Es soll nur anfangen. Dauert das trotzdem so lange?

0
@Gestiefelte

Sorry, ich hab das Rezpet nicht gelesen.

Du kannst natürlich schon eher den Wackelpudding drauf gießen. Er muss nur kalt sein, aber nicht zwingend gelieren.

Du brauchst einen Tortenring! Sonst läuft es dir wieder runter.

Oder ist der eh um die Creme drum?

1
@Gestiefelte

Ja danke, ich hab das jetzt hineingefüllt als es etwas dickflüssig war. Ich habe eine Springform benutzt, alles cool(;

0

Backrezepte für Kuchenbasar?

In meiner Schule ist nächste Woche ein Kuchenbasar... ich weiß aber noch nicht was ich backen soll. Habt ihr eine Idee? Es ist mir egal ob Kuchen, Muffins oder so. Es soll aber einfach und schnell sein.

Danke schonmal. 🙈💕

...zur Frage

Wie lange hält Wackelpudding ungekühlt?

Hi, möchte ein Geschenk machen, was vom Wackelpudding eingeschlossen wird. Das Problem ist, dass der Aufbau davon ziemlich groß ist, weil da drum noch andere Sachen sind. Das heißt es kann nicht gekühlt werden. Wollte jetzt fragen, wie viel Tage sich der Wackelpudding da halten würde.

...zur Frage

Woran kann es liegen, dass die Götterspeise nicht fest wird?

Hallo,

ich habe zwei Produkte getestet, das eine etwas günstiger als das andere.

(Dr. Oetker und Ruf Götterspeise) bei beiden gibt es die gleich Zubereitung. 500ml heißes Wasser (nicht kochend) + Zucker sowie die Götterspeise in einem Behälter geben (bei mir ist es eine Plastikschüssel). Anschließend in den Kühlschrank stellen und mehrere Stunden ruhen lassen.

Nun ist es so, dass die Götterspeise von Dr. Oetker bereits nach 4 Stunden fest wird, während die von Ruf selbst nach 16 Stunden noch flüssig ist (nur 2-3 cm des Bodens wurde fest)

Woran liegt das? Ist es vielleicht essentiell notwendig, dass ich bei der Ruf Götterspeise eine Glasschüssel verwende?

...zur Frage

ich muss eine 8-klass arbeit schreiben und möchte übers backen (kuchen, torten) schreiben was ?über was kann ich schreiben ?brauch dringende & schnelle antwort?

...zur Frage

Wieso wird Wackelpudding auch ,, Götterspeise'' genannt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?